d
c
e
Percy Jackson
7
Worum geht's?

Percy kann es nicht fassen: Sein verschwundener Vater ist der Meeresgott Poseidon! Plötzlich ergibt alles einen Sinn: Sein Verständnis der griechischen Sprache, seine Affinität zu Wasser und vor allem, warum ihn ständig irgendwelche Monster aus der griechischen Mythologie verfolgen! Doch zum Glück findet er in Camp Half-Blood, dem Zufluchtsort für Halbblute wie ihn, treue Freunde: Annabeth, die Tochter der Athene; Grover, den Satyr und Tyson, den Zyklopen. Diese begleiten ihn bei seinen Abenteuern im Kampf um den Olymp – fünf spannende Bände lang!

Alle Bände der Percy-Jackson-Serie:
Percy Jackson – Diebe im Olymp (Band 1)
Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen (Band 2)
Percy Jackson – Der Fluch des Titanen (Band 3)
Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth (Band 4)
Percy Jackson – Die letzte Göttin (Band 5)
Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Sonderband)

Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen
Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen

Und dann geht es weiter mit den »Helden des Olymp«!

HG
In dieser Serie
Bestseller
0
Alle Bücher
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Bella2323
15.06.2015 13:02
Als ich das Buch in der Hand hatte dachte ich zuerst meine Eltern wollen mich veräppeln : Was will ich schon mit Göttern??? Aber ich sage es allen da draussen: Dieses Buch ist GÖTTLICH! Es hat einen interessanten Aufbau und die Geschichte ist sehr spannend gehalten...
Percy Jackson 2000
19.07.2014 20:38
Die Bücher sind der Hammer !!! Habe jedes schon unfefähr drei mal gelesen. Ich fand es voll blöd als ich das letzte gelesen hatte, da kannte ich Helden des Olymp noch nicht. Man war ich erleichtert als ich von der Vortsetzung gehört habe. ICH LIEBE PERCY JACKSON !!!!
HarraPottaPercy...
25.01.2014 14:19
einfach erzählt, komplizierter inhalt. am anfang kommt man erst mit den ganzen griechischen gottheiten durcheinander, aber da ist man mit percy in bester gesellschaft. schon am anfang ist es spannend, obwohl man doch zuerst skeptisch ist, weil es sich um die mythen handelt und das eigentlich ja ein langwieriges thema ist. ich kann nur sagen: mitfiebern, mitlachen, mitheulen. wer es nicht gelesen hat, begeht den fehler seines lebens!!
Alle Kommentare
Nach oben