d
c
e

News und Aktionen

Victoria Aveyard kommt nach Buxtehude

Am 16. Oktober kommt Victoria Aveyard zur Preisverleihung nach Buxtehude.

Genau rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse erscheint „Wütender Sturm“ – der letzte Band der Bestseller-Serie „Die Farben des Blutes“. Mit mehr als 200.000 verkauften Exemplaren der ersten drei Bände zieht die amerikanische Autorin Victoria Aveyard zahlreiche Fantasy-Fans in ihren Bann.

Bereits 2015 wurde der erste Band, „Die rote Königin“, mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet. Dieses Jahr kann Victoria Aveyard, die zum ersten Mal seit langer Zeit wieder in Deutschland zu Gast ist, diesen Preis endlich in Empfang nehmen. Dabei erhalten ihre Fans die Gelegenheit, die junge Autorin persönlich kennenzulernen: Bei einer Feierstunde im Buxtehuder Rathaus am Dienstag, 16. Oktober, wird Victoria Aveyard die Bullenplastik in Form eines Stieres in Empfang nehmen und sich anschließend Zeit für ihre Fans nehmen.

 

Teilen
0

Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt in Los Angeles.

45. Buxtehuder Bulle geht an Victoria Aveyard

45. Buxtehuder Bulle
Die Autorin Victoria Aveyard erhält den mit 5.000 Euro dotierten Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bulle" für... Mehr ...
Teilen
0
Nach oben