d
c
e

News und Aktionen

Carlsen-Autoren auf Comicfestival in Angoulême ausgezeichnet

Am vergangenen Samstagabend sind in Angoulême auf dem Festival International de la Bande Dessinée (französisches Comicfestival) die Preise verliehen worden, die als die wichtigsten europäischen Auszeichnungen gelten. 

Der Prix polar (Krimipreis) geht an "Ein diabolischer Sommer" von Thierry Smolderen und Alexandre Clérisse. Außerdem wurde Kazuo Kamimura ("Lady Snowblood") für "Le Club des Divorcés" mit dem Prix Patrimoine (Preis für das kulturelle Erbe) ausgezeichnet. Wir gratulieren allen Carlsen-Künstlern!

Teilen
0

Thierry Smolderen, geboren am 25. November 1954 in Brüssel, setzte sich während seines Studiums in Brüssel mit dem Animationsfilm auseinander und war in den 70er-Jahren als Kritiker in den Bereichen Theater und Musik aktiv.

Alexandre Clérisse, geboren 1980, gehörte schon als Jugendlicher einer Gruppe an, die Comics und Musik zusammen machte.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben