d
c
e

Die Nacht gehört mir (ePub)

2
3,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

**Draculas Vermächtnis…**
Seit ihre Eltern bei einem Vampirangriff ums Leben kamen, sehnt sich Abony Van Helsing, die letzte Nachfahrin des berühmtesten Vampirjägers auf Erden, nach Rache. Sobald die Sonne untergeht, streift sie durch die Straßen Warwicks, um finstere Wesen zur Strecke zu bringen und den Mörder ihrer Eltern zu finden. Bis sie eines Nachts durch einen unvorhergesehenen Fehler direkt in einen maskierten Vampir hineinläuft und nur knapp mit dem Leben davonkommt. Zurück bleibt nicht nur das Gefühl seiner starken Arme, sondern auch eine allererste Spur. Diese führt Abony zum berüchtigten Warwick Castle – einem Schloss, in dem einst eine mächtige Adelsfamilie gelebt hat. Oder es immer noch tut…

Nach der erfolgreichen Reihe »Devil's Daughter« wartet Fantasyautorin Lilyan C. Wood nun mit einer großartigen Vampir-Romance auf, die uns mitten ins 19. Jahrhundert und damit in die Welt Draculas hineinführt.

»Die Nacht gehört mir« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Details
D: 3,99 € A: 3,99 €
Seiten 450
Alter ab 16 Jahren
 
ISBN 978-3-646-30080-2
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Phoenicrux
09.09.2018 18:04
Der Prolog hat es in sich und wirft sogleich viele Fragen auf. Man liest aus Abonys Sicht und hat so Einblick in verschiedene Situationen, in denen nicht nur sie im Vordergrund steht, da viel beschrieben wurde. Ich kam gut voran beim Lesen und die Kapitel hatten eine angenehme Länge. Es war gut, aber konnte mich nicht vollkommen überzeugen. Anfangs war es toll zu sehen wie Abony ihr Ziel vor Augen hat und taff war, aber im Laufe der Geschichte trat mir etwas anderes zu sehr in den Vordergrund. Es war als würde sie sich etwas selbst verlieren. Und ab dem Moment habe ich die Verbindung zu Abony grösstenteils verloren. Die Idee hinter der Geschichte und die Zeit in der sie spielt, fand ich klasse, da es mal etwas anderes zu lesen war. Durch die kleinen Details, ist es der Autorin gelungen alles bildlicher zu machen für mich als Leserin.
JennyNina
22.02.2018 09:58
Ich finde das Cover passt perfekt zur Geschichte, es ist zwar schlicht aber wirkungsvoll. Der Schreibstil ist flüssig und wird von Seite zu Seite spannender. Man ist sofort in der Story drin und es fängt auch wirklich gruselig an. Aby wirkt zwischenzeitlich sehr erwachsen für ihr Alter, aber damals waren auch andere Zeiten und man musste früh erwachsen werden, anderseits kam auch häufig noch das verletzte Kind rüber. Ich fand es gut, dass die Sprache überwiegend modern war und ab und zu ein Hauch der damaligen Zeit durch kommt. Die Beschreibung der Umgebung war klasse, man sah es quasi vor den Augen, wie es in Warwick aussieht. Das Geheimnis des geheimnisvollen Vampirs fand ich bis zum schluss nervenaufreibend. Einerseits hatte ich den Verdacht, andererseits hat sich das wieder zerschlagen... Ich liebe dieses Buch. Absolute Leseempfehlung!
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben