d
c
e

Essenz der Götter I (ePub)

4
Gehört zur Serie: Essenz der Götter
3,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

**Wenn eine göttliche Bestimmung auf dich wartet…**
Loreen hat nach dem Tod ihrer Eltern alles verloren. Sie wird aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen, von ihrem Freund getrennt und in ein Waisenhaus gesteckt. Seitdem lässt das rebellische Mädchen mit den violetten Haaren niemanden mehr an sich heran. Bis sie Menschen begegnet, die so anders sind, wie sie selbst sich schon immer gefühlt hat. Zu ihnen gehört auch der geheimnisvolle und schweigsame Krieger Slash. Von ihm erfährt sie, dass sie direkt von den Göttern abstammt und eine besondere Gabe hat, welche für einen seit Jahrtausenden geführten Krieg gebraucht wird. Zuerst versucht sie, vor ihrer Bestimmung zu fliehen, doch dann erkennt Loreen, dass sie sich ihrem Schicksal stellen muss. Es könnte nur mittlerweile zu spät dafür sein…

//Textauszug:
Loreens Blick blieb intuitiv bei Slash hängen. Es gab keinen bestimmten Grund dafür, aber er hatte etwas an sich, wodurch sie sich ihm verbunden fühlte. Nicht sein gutes Aussehen, sondern sein machtvolles Auftreten, die Kraft, die er versprühte und vor allem seine dunklen Augen, in denen manchmal, wenn er nicht aufpasste, ein tiefer Schmerz aufblitzte. Vielleicht wollte sie in seinem Blick auch nur etwas sehen, das sie selbst fühlte.//

//Alle Bände der romantischen Götter-Reihe:
-- Essenz der Götter I
-- Essenz der Götter II
-- Essenz der Götter. Alle Bände in einer E-Box//
Die »Essenz der Götter«-Reihe ist abgeschlossen.

Details
D: 3,99 € A: 3,99 €
Seiten 502
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-646-60082-7

Pres­se­stim­men

"[...] eine tolle, abwechslungsreiche Geschichte, die mit einer Mischung aus Magie, Gefühl und Spannung überzeugt."

bambinis-buecherzauber.blogspot.de -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Sine-liebt Bücher
01.11.2015 17:35
Fazit: Ich fand den ersten Band sehr spannend. Es ist einiges passiert und die Charaktere waren unglaublich sympathisch. Ich finde es toll, wie sie sich entwickeln und was hinter ihrer Schale steckt. Es war einfach ein rundum gelungenes Buch. Bewertung: Der Anfang ist schonmal sehr schön gestaltet. Der Schreibstil gefällt mir gut und macht Lust auf mehr. Und ich spüre so ein kribbeln, das da bald was passiert. Das bleibt auch das ganze Buch so. Ich warte die ganze darauf, das was schreckliches passiert, was mich entzwei reißt. Loreen ist ein sehr trauriges Mädchen und lebt in ihrer eigenen Welt. Sie liebt die Musik und hat ein Gespür dafür. Sie ist eher verschlossen, aber so war sie nicht immer. Es wird ein damals und heute von ihr dargestellt. Ich finde es toll, wie man merkt, dass sie sich entwickelt hat. Sie ist kämpferisch und hat ihre Zeit nicht vergeudet... Weiterlesen unter http://buecherblumen.blogspot.de/2015/10/die-essenz-der-gotter-i-von-martina.html
Ruby-Celtic
14.10.2015 12:02
Die Schreibweise von Martina Riemer ist unglaublich angenehm. Die Autorin versteht es ungemein gut, nur das wichtigste in die Geschichte mit einzubauen. Sobald Stellen kommen, welche zwar weiter ausgebaut hätten werden können es aber durchaus zu langatmigen Stellen geführt hätte wurden von ihr abgekürzt ohne das ganze jedoch stocken zu lassen. Die komplette Story verlief in einem sehr angenehmen Fluss, zog mich von Seite zu Seite und hat mich so unglaublich neugierig auf die weiteren Ausgänge gemacht dass ich relativ schnell durch war mit dem ersten Band. Der Aufbau der Geschichte ist einfach super, denn sie entwickelt sich nach und nach immer weiter. Ich mochte sowohl die guten, wie auch die „bösen“ Charaktere im Buch. Dazu empfand ich es zu jederzeit spannend, wollte stets wissen wie es weitergeht. Wurde mit vielen Hürden, Überraschungen und Wendungen mitgerissen und habe ab und an den Kopf schütteln oder die Mundwinkel anheben müssen. *gg*
Nane Bouquineur
30.12.2014 16:08
Dieser Roman ist der Auftakt einer Urban-Fantasy-Dilogie. Er handelt von den Divinus, den Abkömmlingen der griechischen Götter, und von den Titanus, die sich seit Jahrtausenden im endlosen Krieg befinden. In diesen Krieg wird die ahnungslose Loreen hineingezogen. Die Geschichte beginnt mit einer Rückblende, in der wir Loreen kennenlernen. Mit 17 kommt sie in ein Waisenhaus, weil ihre Adoptiveltern verstorben sind. Dort entwickelt sie sich zu einer Einzelgängerin und fühlt sich nirgends dazugehörig. Zu diesem Zeitpunkt trifft sie auf Slash, Sky und Pure. Die Drei erzählen ihr, dass sie von den Göttern abstammt und eine besondere Gabe besitzt. Sie fordern sie auf, ihnen ins Trainingscamp zu folgen und sie bei dem Kampf gegen die Titanus zu unterstützen. Mit so einer Aussage wäre wahrscheinlich jeder Mensch überfordert und würde flüchten. Genauso wie Loreen. Hier weiterlesen: http://www.nanes-leseecke.de/2014/12/rezension-martina-riemer-essenz-der-goetter-band-1/
Alle Kommentare
Nach oben