d
c
e

Kjell. Das Geheimnis der schwarzen Seerosen (Die Seerosen-Saga, Band 1) (ePub)

5
Gehört zur Serie: Die Seerosen-Saga
3,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 3-5 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Schweden, das Land geheimnisvoller Mythen, sagenumwobener Gewässer und junger Männer mit leuchtend blauen Augen. Es ist das erste Mal, dass die neunzehnjährige Sofie Bachmann seit dem Autounfall ihrer Eltern in ihr Ferienhaus zurückkehrt. Dorthin, wo ihr großer Bruder damals ertrunken ist – in dem außergewöhnlich dunklen See, zu dem es sie nie wieder hin verirrt hat. Es soll ein Herbst großer Lebensentscheidungen werden stattdessen wird es ein Herbst der großen Gefühle. Denn als sie Kjell kennenlernt, ist plötzlich nichts mehr wie es war. Zu spät begreift sie, dass der geheimnisvolle junge Mann nicht wenig mit ihrer Vergangenheit zu tun hat…

//Alle Bände der bittersüßen Fantasy-Saga:-- Kjell. Das Geheimnis der schwarzen Seerosen (Die Seerosen-Saga, Band 1)
-- Kjell. Versuchung der Ewigkeit (Die Seerosen-Saga, Band 2)//
Die Seerosen-Saga ist abgeschlossen.

Details
D: 3,99 € A: 3,99 €
Seiten 288
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-646-60024-7
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
dieSeitenfluesterer
06.04.2016 15:38
“Kjell - Das Geheimnis der schwarzen Seerosen” ist spannungsgeladen, mit einer gut detaillierten Handlung und einer Protagonistin die verzaubert und mit der jeder Mitfiebern wird! Komplette Rezension unter: www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de
Marysol15
03.03.2015 20:58
Unheimlich, spannens und soooo berührend... I think it's time to say goodbye ???????? Das Cover hat mir ganz gut gefallen, es passt sehr schön... nur ein Eyecatcher ist es nicht ;) Komplette Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/02/kjell-das-geheimnis-der-schwarzen.html
Aguilena
03.11.2013 21:50
Das Buch ist spannend erzählt, die Einführung hat mir gut gefallen, vor allem, weil sie nicht zu dramatisch war. Man ist durch den Schreibstil und durch Sofies Schicksal emotional sofort bei Sofie, das macht sie auch sehr sympathisch, wogegen Kjell einem immer unsympathischer wird. Manche Dinge, die er macht sind aber auch zum auf den Tisch hauen. Die Autorin zaubert mit ihrer Sprache wunderschöne einsame,aber auch herzliche Bilder von Schweden, woraufhin man sofort Lust darauf bekommt, selbst durch Schweden zu rudern. Das hat mich am Anfang sehr verblüfft, da ich damit nicht gerechnet habe. Noch dazu ist die Storyline sehr spannend gehalten, da man ja schon düsteres ahnt, allerdings mit den Raubüberfällen und dem Mord die ganze Sache sehr spannend wird. Ich persönlich hätte glaube eher Angst vor Kjell gehabt, mit seinem abstrakt merkwürdigen, unberechenbaren Verhalten...dahabe ich mich die ganze Zeit gefragt, was Sofie eigentlich an ihm findet.
Alle Kommentare
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben