d
c
e

Zwei Mädchen entführen zwölf Kühe – und plötzlich blüht die Nachbarschaft auf.

Milchmädchen (ePub)

1
11,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Zwölf Kühe mitten in einem schäbigen walisischen Wohngebiet verstecken? Das bleibt doch niemals unbemerkt! Aber Gemmas Leben ist sowieso total durcheinander – ihr Vater ist im Knast, die Mutter abgekämpft und der kleine Bruder nervt einfach nur. Und wie sie sich mit der komischen, starken Außenseiterin Kate angefreundet hat, weiß sie eigentlich selbst nicht. Aber Kate braucht Gemmas Hilfe, damit ihre Kühe nicht verkauft werden müssen.
Gemmas Nachbarn kümmern sich normalerweise nicht so um andere Leute – geschweige denn um Tiere. Doch nun stehen dicke, muhende, Gras fressende Kühe in ihren Gärten. Und setzen einiges in Bewegung!
***Ein charmantes walisisches Sozialmärchen à la Kick it like Beckham***

Details
D: 11,99 € A: 11,99 €
Seiten 272
Alter ab 12 Jahren
 
ISBN 978-3-646-92878-5

Pres­se­stim­men

"Dieser Autor hat ein rundum tolles Buch geschrieben, hier stimmt einfach alles […]"

sharonbakerliest.blogspot.de -

"Wer 'Milchmädchen' für sich entdeckt, wird ein neues Lieblingsbuch gefunden haben."

Schmitz Juniors Kilifü – Almanach der Kinderliteratur - 2016/2017

"Ein besonderer Roman mit Herz und deutlicher Message zugleich"

Der Evangelische Buchberater - 03 (2016)

"Mit klarer Sprache und liebevollem Blick führt uns Gemlin in eine nahezu unbekannte Welt"

kinderbuchexperten.wordpress.com -

"Allerbeste Unterhaltung [...] - breite Empfehlung."

ekz.bibliotheksservice -

"Eine bezaubernde und mitreißende Geschichte von zwei unglaublich mutigen Mädchen und ihrer wachsenden, wunderbaren Freundschaft"

letteraturen.letterata.de -

"Ein sozialromantisches Öko-Märchen, fast zu schön, um wahr zu sein."

zitty BERLIN -

"Humor und Wärme, die an Frank Cottrell Boyce erinnern."

Bookbag -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Nach oben