d
c
e

7 verrückte Schafe auf der Suche nach der Krippe – eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

Das letzte Schaf (Hardcover)

1
13,00 € inkl. MwSt.
Bald wieder lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

*** Das neue Buch von Bestsellerautor Ulrich Hub (»An der Arche um Acht«) *** Was ist das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich ihre Hirten geblieben? Wurden sie vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen, begeben sich die Schafe auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Doch schon bald haben sie das erste Schaf verloren --- Hintersinnig und (g)rasend komisch. Mit farbigen Illustrationen von Jörg Mühle. 

Details
D: 13,00 € A: 13,40 €
Größe 16,00 x 21,50 cm
Seiten 80
Alter ab 8 Jahren
 
ISBN 978-3-551-55384-3
Auszeichnungen
  • Die besten 7 Bücher für junge Leser (Dezember 2018)

Pres­se­stim­men

"Herrlich frech und kratzbürstig, mit [...] einer augenzwinkernd liebevollen und stimmigen Botschaft"

Gelnhäuser Neue Zeitung -

"Stringent aufgebaut, mit perfektem Gag-Timing und einem herzerwärmend dusseligen Esemble."

DIE ZEIT - 51 (2018)

Diese Weihnachtsgeschichte lässt sich auch jede(r) Zehnjährige noch gern vorlesen (...).

stern.de -

Verrückte Dialoge, skurrile Missverständnisse, aberwitzige Umwege und herrliche Verweise auf die Gegenwart (...).

Leporello Lesen -

"Eine urkomische, humorvoll und einfühlsam erzählte Weihnachtsgeschichte der besonderen Art"

PotsKids! - 142 (2018)

"Vermutlich eine der originellsten Weihnachtsgeschichten des Jahres"

KinderBÜCHER - 1 (2019)

"Ein sehr vergnügliches und witziges Buch zur Weihnachtszeit!"

BANGERANG - 105 (2018)

"Herrlich, die ausgeprägten Charaktere (kindergartenschargleich!), bezaubernd Gefühle und Dialoge"

eselsohr - November (2018)

"Das originellste, fröhlichste, spöttischste, karikierendste, liebenswerteste, kritischste, das ich seit langem gelesen habe!"

alliteratus.com -

"Eine der originellsten Weihnachtsgeschichten des Jahres"

BÜCHER magazin / KinderBÜCHER - 1 (2019)

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Anette Leister
03.12.2018 23:45
Bei dieser Geschichte ist eindeutig der Weg das Ziel. Die verschiedenen Schafcharaktere sind so treffend und niedlich beschrieben, dass mir der Ausgang letztendlich egal war, weil es unheimlich viel Spaß gemacht hat, den Gedanken der Schafsherde zu folgen. Im Austausch mit anderen Tieren werden sie ab und an auf falsche Fährten gelockt oder durch Fehlinterpretation des Gehörten laufen sie in die eine oder andere Sackgasse. Trotz tierischer Charaktere kann man sich sehr gut mit den Protagonisten identifizieren, da sie in ihren Eigenheiten und Besonderheiten menschlich wirken. Letzten Endes stellen die Schafe fest, dass sie die größten Erfolge als Team erzielen und jeder auf jeden Rücksicht nehmen muss, damit sie gemeinsam ihr Ziel erreichen können. Jörg Mühles Illustrationen sind wie Ulrich Hubs Text einfach, aber auf den Punkt gebracht! Diese Geschichte wird mich sicher noch weitere Weihnachten begleiten.
Schließen
Logo Harry Potter - 20 Years of magic

Tritt ein in die magische Welt von Harry Potter und lass Dich verzaubern!

Alohomora!
Nach oben