d
c
e
9783551519306

Oma und Opa sind zurück: Das neueste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling ist da!

Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat (Hardcover)

1
12,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

In den Sommerferien kommen Oma und Opa wieder zum Aufpassen vorbei. Tiffany, Max und Luisa wissen nun auch, wer auf wen aufpassen soll. Und trotzdem lassen sie den Opa allein in die Küche. Tja, und der Opa stellt den supertollen neuen Retro-Wasserkocher auf den Herd und dann macht er die Platte an. Zwar nur aus Versehen, ist aber trotzdem keine gute Idee: Der Wasserkocher fängt an zu schmelzen, sodass es im ganzen Haus fürchterlich stinkt und alle über Nacht im Garten bleiben müssen. Wider Erwarten wird das sogar richtig lustig - mit Tischtennisturnier, Wasserschlacht, Lagerfeuer und Gruselgeschichten von Wasserkochern.

Das neueste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling nach den Bestellern "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" und "Das NEINhorn". 
Mit unglaublich witzigen Illustrationen von Astrid Henn.

Details
D: 12,00 € A: 12,40 €
Größe 16,00 x 21,60 cm
Seiten 72
Alter ab 6 Jahren
 
978-3-551-51930-6

Pres­se­stim­men

„Das Buch macht richtig Spaß, [...]."

Ostfriesische Nachrichten -

„O. k., Marc-Uwe Kling hat uns alle. Die Eltern, die Kinder, die Großeltern, wenn sie den etwas abstrusen Humor des Autors teilen“

Stuttgarter Zeitung -

„Übrigens sind die Illustrationen von Astrid Henn mindestens genauso gut wie der Text: bunt, lebendig und mit einfallsreichen Kleinigkeiten [...]"

Westfälischer Anzeiger -

„Egal ob zum Vorlesen oder Selbstlesen - die mit viel Augenzwinkern geschriebene Geschichte unterhält mit einem stark überzeichneten Familienalltag, Situationskomik und pointiert gezeichneten Illustrationen."

eselsohr - August 2020

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Ramgardia
07.07.2020 20:30
Ich habe mir für meinen neuen Herd einen Wasserkessel gewünscht, denn das Induktion Feld macht das Wasser schneller heiß als ein Wasserkocher. Leider ist in dem Buch vom Marc-Uwe Kling anders entschieden worden. Hier wurde ein Wasserkocher gekauft, der aussieht, wie ein altmodischer Wasserkessel und so kommt es, wie es kommen muss: Opa stellt den Behälter auf den Herd. Leider macht der Plastikrand des Kessels das nicht mit. So muss die Familie sich im Garten aufhalten und im Laufe der Gespräche erfahren wir, dass es in dieser Familie schon einige „Unfalle“ mit Wasserkochern gegeben hat. Da wurde Milch warm gemacht und Würstchen gekocht. Es sind auch schon Ostereier in der Mikrowelle explodiert und Puzzeln mit Sekundenkleber auf den Fußboden geklebt worden. Das Erzählen dieser Peinlichkeiten amüsiert die Familie und die Lesenden. Regt evtl. dazu an eigene Storys zum Besten zu geben. Wir erfahren aber auch, dass der Pizzabote Ambitionen zum Schweigersohn hat und dass Opa hervorragend Tis
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben