d
c
e

Wenn die Menschenrechte missachtet werden - ein Jugendlicher in Guantanamo

Guantanamo Kid (Hardcover)

Die wahre Geschichte des Mohammed el Gharani
0
20,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 3-5 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Mit gerade mal 14 Jahren verließ Mohammed el Gharani zu lernen. Zwei Monate später wurde er verhaftet und nach Guantanamo gebracht, wo Folter an der Tagesordnung ist. Er war einer der jüngsten und einer der wenigen farbigen Gefangenen. Es dauerte acht Jahre bis ein Gericht seine Unschuld als erwiesen betrachtete und dem Albtraum ein Ende machte!
Die Graphic Novel erzählt die erschütternde Geschichte des jungen Afrikaners im berüchtigten Guantanamo Bay, Sie ist zugleich ein Appell für humanitären Umgang von Flüchtlingen.

Details
D: 20,00 € A: 20,60 €
Größe 17,30 x 24,50 cm
Seiten 176
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-551-77252-7
Auszeichnungen
  • Börsenblatt Leselotse September 2019

Pres­se­stim­men

"Akribisch recherchiert, der Comic erfüllt journalistische Standards."

BÜCHER magazin - Kinderbücher

"Anschaulich und pointiert schildert Tubiana die Haft in Guantanamo."

Alfonz - Der Comicreporter - Oktober-Dezember/2019

"Packend und brillant."

börsenblatt - Heft 38 (2019)

"Anschaulich und pointiert."

DER TAGESSPIEGEL -

"'Guantanamo Kid' ist ein Buch, das die zivilisatorische Selbstgefälligkeit des Westens massiv in Frage stellt."

MDR KULTUR -

"Ein mitreißendes Buch, wissensreich wie eine Doku, spannend wie ein Krimi."

NDR Info - Kultur

"Dabei ist 'Guantanamo Kid' ein hinreißend gezeichnetes und erzähltes Jugendbuch, das auch voller leiser Komik steckt."

Süddeutsche Zeitung -

"Ein Dokument von erbarmungsloser Eindringlichkeit."

Die Presse am Sonntag -

"Alexandre Franc und Jérôme Tubiana erzählen in 'Guantanamo Kid' eine authentische Geschichte in eindringlichen Schwarz-Weiß-Zeichnungen."

Darmstädter Echo -

"Ein packendes Buch und ein wichtiges."

Westdeutsche Allgemeine WAZ - Essen

"Dieser anarchische Optimismus verblüfft. [...] davon erzählt 'Guantanamo Kid'. Und von kleinen, poetischen Momenten der Hoffnung."

WDR 5 - Scala

Bewertungen & Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben