d
c
e
9783551560193

Poetisch, klug, unterhaltsam - ein Roman über die Suche nach Glück

Im Jahr des Affen (Hardcover)

0
16,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Mini ist eine Banane: außen gelb und innen weiß. Ihr Vater hingegen bleibt durch und durch gelb: Er spricht nur gebrochen Deutsch und betreibt ein Chinarestaurant. Als ihr Vater ins Krankenhaus kommt, muss Mini im Restaurant schuften, sich mit dem trotzigen Koch streiten – und sie kann Bela nicht wiedertreffen, bei dem sie so viel Ruhe gefunden hat. Dann reist auch noch Onkel Wu an. Der traditionsbewusste Chinese holt die Vergangenheit wieder hoch: das frühere Leben, die gefährliche Flucht als Boatpeople aus Vietnam. Poetisch, klug, unterhaltsam: Der ungewöhnliche Roman erzählt von der Tragik des Andersseins, der Suche nach Heimat – und der Suche nach Glück.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017!

Details
D: 16,99 € A: 17,50 €
Größe 14,00 x 21,00 cm
Seiten 288
Alter ab 14 Jahren
 
978-3-551-56019-3
Auszeichnungen
  • Die besten 7 Bücher für junge Leser (Juni 2016)

  • Nachwuchspreis 2016 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für "Im Jahr des Affen"

  • White Ravens 2016 für "Im Jahr des Affen"

  • Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2017

Pres­se­stim­men

"Wunderbar erzählt und absolut nachvollziehbar."

alliteratus.com - 9 (2016)

"Unbedingt lesen, es lohnt sich!"

Westfälische Nachrichten - 201 (2016)

"Einfühlsam und unterhaltend erzählt Luu von Minis Gefühl, immer zwischen zwei Welten zu stehen."

Swiss Life Select - Kundenmagazin - Sommer 2016

"Ein wichtiges, hochaktuelles Buch, das viele Themen berührt, mit denen sich junge Menschen auseinandersetzen"

rbb kulturradio -

"Ein Buch für alle, die gerne ungewöhnliche und berührende Geschichten übers Erwachsenwerden lesen."

WDR 5 -

"Ein Entwicklungsroman im besten, interessantesten Sinne."

Neue Westfälische - Bielefelder Tageblatt / nw.de

"Eine ungewöhnliche und berührende Geschichte vom Erwachsenwerden."

familie & co. -

"Ein ungewöhnlicher Roman über die Tragik des Andersseins, die Suche nach Heimat und nach Glück."

Deutschlandfunk -

"Die Reflexion über die Unterschiede der beiden Sprachen und Kulturen durchzieht [...] diesen eindrücklich erzählten Entwicklungsroman."

Neue Züricher Zeitung -

"Que du Luu ist eine Meisterin der Andeutungen, Anspielungen, Metaphern."

Ö 1, EX Libris -

"Eine kluge Geschichte über die Suche nach Identität."

Börsenblatt Spezial Kinder- & Jugendbuch - 6

"Nicht verpassen!"

Bravo Girl! - 5

"Que Du Luu erzählt [...] in einer ganz eigenen Sprache, die noch lange nachhallt"

letteraturen.letterata.de -

Bewertungen & Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben