d
c
e

Eine junge Frau, die das Leben entdeckt und die große Liebe findet – charmant, klug und lebensfroh

Lieber Daddy-Long-Legs (Hardcover)

4
18,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.

Details
D: 18,99 € A: 19,60 €
Größe 12,00 x 19,50 cm
Seiten 256
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-551-56044-5

Pres­se­stim­men

"Ein großes Lesevergnügen"

1000 und 1 Buch - Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Buchperlenblog
12.01.2018 13:42
Die zauberhafte Neuaufmachung dieses Klassikers von Jean Webster lässt viele Bücherherzen höher schlagen – so auch meines! Die Gestaltung aus dem Königskinder Verlag ist einfach wundervoll und verhilft der Geschichte dahinter zu neuem Glanz. Denn wie viele von uns würden Jean Webster sonst kennen? Lieber Daddy Long Legs erschien bereits 1912 und darf heute getrost zu den Klassikern gezählt werden. Lebensfrohe Briefe einer jungen Frau, deren Entwicklung man von Seite zu Seite mitverfolgen kann, mit der man lacht und weint und der man alles Glück der Welt wünscht. Einfach wundervoll!
Kira Wendorff
24.10.2017 13:07
Briefe über sich , ihr Leben, ihre Gedanken , ihr Umfeld über einfach alles, auch über Männer, besonders einer kommt immer häufiger vor, sie ist ehrlich und nimmt kein Blatt vor den Mund, sie versucht sich selbst und die Welt zu verstehen, lernt kennen was Freundschaft und Freiheit bedeutet. Sie lernt und scheitert, aber nimmt das Leben immer wieder positiv in Angriff, sie ist stark und weiß wofür sie einstehen will. Obwohl die Briefe einseitig sind und Judy nie eine Antwort von ihrem Mr. Smith erhält, wird es nie langweilig. Es ist einfach zauberhaft , man springt von Brief zu Brief und begleitet Judy über 4 Jahre lang, lernt sie kennen und lieben. Man kann nicht aufhören zu lesen. Gespickt mit kleinen Illustrationen verleiht der Königskinder Verlag der Geschichte gleich noch mehr Lebendigkeit.
Sine-liebt Bücher
16.10.2017 18:15
Fazit: Eine wunderschöne Neuauflage des Romans Daddy Long Legs, der mir sehr gefallen hat. Ich kannte die Geschichte natürlich schon und wusste am Anfang das Ende auch schon, aber trotzdem war es sehr ehrlich und mietfiebernd geschrieben, was Jerusha erlebt. Weiter unter: http://buecherblumen.blogspot.de/2017/10/lieber-daddy-long-legt-von-jean-webster.html
Alle Kommentare
Nach oben