d
c
e

Endlich das Finale!

Obsidian 5: Opposition. Schattenblitz (Hardcover)

10
Gehört zur Serie: Obsidian
19,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser keinerlei Gefühle mehr für sie zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.

Dies ist der fünfte und letzte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.

Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie:

Obsidian. Schattendunkel
Onyx. Schattenschimmer
Opal. Schattenglanz
Origin. Schattenfunke
Opposition. Schattenblitz

Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen.

Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie:

Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)

Ganz neu erschienen: »Revenge. Sternensturm«, der erste Band einer neuen Spin-off-Serie!

Details
D: 19,99 € A: 20,60 €
Größe 14,80 x 22,00 cm
Seiten 416
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-551-58344-4

Pres­se­stim­men

"Definitiv ein gelungener Abschluss einer spannenden Reihe."

LizzyNet -

"Was für ein spannendes Finale!"

BRAVO GIRL! - Nr. 7

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Calipa
19.03.2018 15:14
Es war spannend bis zum Schluss, so empfand ich es zumindest. Es ging von dem Jugend-/Fantasygenre sogar ein wenig in die Dystopie. Natürlich nur dezent. Dafür bewahrt Jennifer L. Armentrout ihre Charakter tiefe und ja ich kann mir gut vorstellen, das auch ihr der „Abschied“ von Katy und Deamon nicht einfach gefallen ist. Mir ist durchaus bewusst, das man sich auch die Oblivion Reihe zulegen könnte um nochmal die Geschichte aus Deamons Sicht zu erleben und ja, vielleicht werde ich mir diese auch noch zu legen. Momentan möchte ich mich aber noch ein wenig darin suhlen das ich die Geschichte abgeschlossen habe.
EpikAnna
20.01.2017 23:29
Für mich war dieser Band der schlechteste der Buchreihe. Nicht das ich ihn gar nicht mochte. Nein, auch dieser Band hatte viel zu bieten, jedoch war er irgendwie zäh fand ich, mit den ganzen Militär Strategien und der Planung bis hin zu der suche nach den Arum. Ab da wird es wieder richtig spannend und meiner Meinung nach auch lesbar. Trotzdem war der kämpf bei dem sich die (guten) Lux mit den Arum gegen die (bösen) Lux stellen ziemlich unspektakulär, da hätte man auf jeden Fall mehr herausholen können, denn diese Stelle war irgendwie das, auf das alles hinaus lief und irgendwie auch der Schlüsselmoment des gesamten Buches - sterben die (guten) Lux, wie arbeiten die (guten) Lux und die Arum zusammen, können sie die (bösen) Lux besiegen und so auch vertreiben???? Diese Fragen sollten da geklärt werden. Merkwürdig wird es dann als Katy so austickt... war verwirrend. Das Ende war dann irgendwie recht süß, nur hätte noch etwas mit Katy und Damon passieren sollen. Sie ist schwanger oder so.
Shellan
18.06.2016 14:26
Der finale Band dieser wundervollen Reihe hatte schon irgendwie etwas dystopisches an sich, was dieses Buch nur noch toller macht. Ich liebe die Charaktere, auch wenn vor allem Daemon und Dee so verändert sind. Und der Gedanke sie nach diesem Band gehen zu lassen, hat mich durchaus traurig gestimmt. Bisher hat es noch kein Band dieser Reihe geschafft mich dermaßen zu überraschen. Irgendwie ist nämlich nichts so wie es scheint. Jennifer L. Armentrouts Schreibstil ist so verdammt gut und fesselnd das man denkt man wäre tatsächlich dabei. Jedoch unterscheidet er sich schon von den anderen Büchern, denn er ist brutaler, erbarmungsloser und doch voller Kitsch. Auch die Kampfszenen an und für sich sind manchmal echt heftig. Jedoch finde ich das Buch alles in allem irgendwie schwächer als die anderen Bücher, da manche Szenen etwas langatmig waren. Ich kam aber nicht umhin mitzufiebern. Vor allem im letzten Drittel. Das Ende ist so schön! Man will aber einfach nicht das es endet.
Alle Kommentare
Schließen
Logo Harry Potter - 20 Years of magic

Tritt ein in die magische Welt von Harry Potter und lass Dich verzaubern!

Alohomora!
Nach oben