d
c
e

Ritter Rost sucht nach einem kostbaren Schatz. Und Liedermacher-Legende Reinhard Mey singt mit!

Ritter Rost 15: Ritter Rost auf Schatzsuche (Hardcover)

Buch mit CD
1
19,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Was ist das größte Glück der Welt? Sind es Naschsachen? Ist es Ordnung? Oder ist es etwa doch die stinkende Sandale des Julius Cäsar? Für den Ritter Rost ist es Reichtum. Deshalb begibt er sich zusammen mit Koks dem Drachen und dem Burgfräulein Bö auf eine Schatzsuche, die ihn schon bald in ein Wunderland voller Seejungfrauen, Nussknacker und von Heuschnupfen geplagte Hummeln führt. Wird er seinen Schatz finden? Und falls ja – wir dieser Schatz das sein, was er sich erträumt?

Für den 15. Ritter Rost Band gibt sich Liedermacher-Legende Reinhard Mey die Ehre und singt in einer Gastrolle mit. Mey: "Mein Enkel ist ein erklärter Freund von Ritter Rost, da ist es einfach eine Ehrensache dabei zu sein!“

Kinder-Musicals selbst aufführen? Vielfältige Aufführungsmaterialien für Schulen und Kindergärten unter www.musicals-on-stage.de

Details
D: 19,99 € A: 20,60 €
Größe 21,30 x 30,20 cm
Seiten 48
Alter ab 4 Jahren
 
ISBN 978-3-551-27138-9

Pres­se­stim­men

"So zeigt sich in den Texten Jörg Hilberts immer wieder dessen virtuoser Umgang mit Sprache"

Freie Presse Chemnitz -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Ruesselspringer
20.04.2017 01:57
Diese tolle Vorlesegeschichte rund um die mutige oder weniger mutige Schatzsuche mit Ritter Rost, genannt Rösti, seinem Burgfräulein Bö und dem vorwitzigen Hut, sowie dem verschnupften Drachen Koks wird auf der beiliegenden Audio CD wortgetreu wiedergegeben. Zudem gibt es auf der CD im Wechsel zum Vorlesetext auch die im Buch abgebildeten Lieder vertont und gesungen von dem Liedermacher Janosa und den Texten von Hilbert. 20 inhaltlich bezugnehmende Lieder, die dieses Abenteuer neu erzählen und in seinen Texten adaptieren. Hier darf man sich eingeladen fühlen mitzusingen, zu musizieren, ein Instrument zur Hand zu nehmen oder einfach nur zuzuhören oder zu feiern. Ebenfalls wird die eigentliche Ritter Rost Geschichte akustisch untermalt und mit allerlei Geräuschen und Inszenierungen akzentuiert. Die Vorlesestimme ist sehr angenehm, die Lieder leider leider für unseren Geschmack einfach nur nervig und vom Stil und der Musikrichtung nicht nach unseren Geschmack. 3 Sterne.
Nach oben