d
c
e

Fabula Magicae 2: Das Erbe der Bücherwelt (ePub)

2
3,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

**Kehre zurück in die magische Bücherwelt!**
Nach den dramatischen Ereignissen in Mediocris hat Liam Mia zu ihrem eigenen Schutz in die Menschenwelt geschickt. Doch Mia findet keine Ruhe, solange sie weiß, dass die wunderbaren Wesen aus der magischen Welt zwischen den Buchseiten weiterhin bedroht sind. Sie setzt alles daran, zu ihnen zurückzukehren – und zu Liam. Schließlich hat sie in ihm mehr als nur einen Freund gefunden. Nur gemeinsam haben sie eine Chance, das Schicksal der Magie zu retten. Aber Liams Leben wird immer mehr von dem Fluch bestimmt, der auf ihm liegt...

//Alle Bände der zauberhaften Dilogie:
-- Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt
-- Fabula Magicae 2: Das Erbe der Bücherwelt//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Details
D: 3,99 € A: 3,99 €
Seiten 335
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-646-60493-1
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Lexys Bookdelicious
08.04.2019 15:03
Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Was mit all den Protagonisten passiert und wie Mia es schafft alles wieder zum “guten” zu bewegen. Der Anfang der Geschichte wirft den Leser in die Vergangenheit. Eigentlich so wie im erste Band, doch bewegen wir uns noch ein bisschen weiter zurück. Aurelia L. Night erzählt hier die Vorgeschichte der bösen Königin. Allein diese Story macht Lust auf mehr. Man fühlt sich sofort wieder heimisch und vollkommen in die Geschichte aufgesogen. Für mich war die Vorgeschichte aber nicht nur – positiv -… Irgendwie konnte ich nach dieser anfänglichen Story schon abschätzen wohin der zweite Band sich entwickeln wird. Im ersten Teil ist mehr oder weniger noch alles offen, aber im zweiten hat gerade der Anfang schon ziemlich den Verlauf der Geschichte verraten. Zumindest für mich. Ich denke das empfindet jeder anders und ist deshalb nicht schlimm. Trotzdem war es eine richtig tolle Geschichte.
JennyOFB
07.03.2019 19:02
Der zweite Band von Fabula Magicae ist spannender als der erste Teil. Ich hatte die meiste Zeit total Herzrasen vor Spannung. Sooo spannend. Ich komm da nicht drüber weg. Es gab keinerlei Langeweile. Die Handlung ist super geglückt, dass ich bei den letzten zwei Kapiteln echt mega große Angst hatte sie zu lesen. Und was war? Ich hatte recht. Den Prolog fand ich anfangs total verwirrend und musste ihn zweimal lesen, aber je weiter man im Buch liest, desto mehr habe ich diesen "gecheckt". Bis irgendwann ein Lichtlein aufging. Die Protagonisten waren alle... naja fast alle.. bis auf die böse Königin, wirklich sympathisch und total authentisch. Schade das die Reihe fertig ist. Ich hätte mich über noch einen Teil gefreut. Oder zwei oder drei ;) Mia ist wirklich eine richtige Freundin, die nie einfach jemanden hängen lässt und bis zum Ende kämpft. Ich habe gebangt, mitgezittert und geweint. Ein absolut toller Abschlussband und es lohnt sich wirklich so sehr diese Reihe zu lesen!
Nach oben