d
c
e

True Tales 1: Tochter des Schnees (ePub)

1
4,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Eine außergewöhnliche Märchenadaption!
**Über die Magie von Schnee und Eis**

Seit Jahrhunderten umschließt ein magischer Bann das Winterreich und hält die junge Holle darin gefangen. Erst als Marie, ein Menschenmädchen, durch einen Zauber zu ihr gelangt, scheinen die Gesetze ihrer Welt nicht mehr zu gelten. Doch Marie ist alles andere als begeistert, von ihrem Verlobten getrennt worden zu sein. Um ihr Heimweh zu lindern, gewährt Holle ihr einen Blick auf ihre Liebsten. Womit Holle nicht rechnet, ist die Sehnsucht, die Maries unglaublich attraktiver Bruder bei ihr selbst auslöst. Sie weiß nicht, dass er bereits nach einem Weg in ihr Reich sucht – und dass er Holle für das Verschwinden seiner Schwester verantwortlich macht...

Das Märchen von »Frau Holle« auf nie dagewesene Weise neu interpretiert!  

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//  

//Alle Bände der märchenhaften Reihe:
-- True Tales 1: Tochter des Schnees
-- True Tales 2 (Mai 2019)//

Details
D: 4,99 € A: 4,99 €
Seiten 263
Alter ab 16 Jahren
 
ISBN 978-3-646-30161-8
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
JennyOFB
07.02.2019 12:35
Ich habe True Tales von Veronika Rothe innerhalb weniger Stunden gelesen, die Autorin schafft es wirklich einen zu fesseln. Aufgrund der wechselnden Sichten bleibt das Buch auch total aufregend, einerseits die Sicht von Marie am Anfang des Buches, über die Sichten von Holle und Karl. Man flogt quasi nur so durch das Buch. Eine Sache hat mich allerdings etwas gestört, und zwar war Holle über 24 Stunden an den Händen gefesselt und hat während der Zeit nicht einmal gesagt das sie pipi musste. Vielleicht muss sie das auch nicht, aber das war mir nicht so ganz klar, jedenfalls hatte sie nachdem die Fesseln gelöst worden sind ein paar Minuten Schmerzen in den Armen, klar, wenn die solange gefesselt waren und sie diese nicht bewegen konnte. Ich finde die Handlung gut umgesetzt und auch die Figuren in der Story kamen meiner Meinung nach gut durchdacht rüber. Allerdings muss ich sagen, habe ich echt noch viele Fragen, die aber bestimmt in dem nächsten Teil aufgelöst wird.
Nach oben