d
c
e

DATENSCHUTZ & Einwilligung für das Kommentieren auf der Website des Carlsen Verlags m.carlsen.de

Die Carlsen Verlag GmbH, Völckersstraße 14-20, 22765 Hamburg, info(at)carlsen.de verarbeitet Deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Kommentar) zum Zwecke des Kommentierens einzelner Bücher oder Blogartikel und zur Marktforschung (Analyse des Inhalts). Rechtsgrundlage hierfür ist Deine Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG.
Bist Du noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Deiner Eltern / Vormund vorliegen. Du selbst kannst in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben. Wenn Du ein Konto einrichtest, musst Du die E-Mail-Adresse Deiner Eltern verwenden. Diese E-Mail-Adresse muss Deinen Eltern klar zugeordnet werden können. Bitte Deine Eltern, Deine Registrierung für Dich abzuschließen und somit zu bestätigen, dass sie mit Deiner Anmeldung einverstanden sind.
Mit der Eingabe Deiner personenbezogenen Daten bestätigst Du, dass Du die Kommentarfunktion auf unserer Seite öffentlich nutzen möchtest. Deine Daten werden in unserem CMS Drupal gespeichert. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.
Sollte das kommentierte Werk nicht mehr lieferbar sein bzw. der Blogartikel gelöscht werden, ist auch Dein Kommentar nicht mehr öffentlich sichtbar.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu prüfen, zu editieren und gegebenenfalls zu löschen.
Deine Daten werden nur solange gespeichert, wie Du es wünschst. Du haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Deiner Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs wird Dein Kommentar von uns umgehend gelöscht. Nimm in diesen Fällen am besten über E-Mail, online-service(at)carlsen.de, Kontakt zu uns auf. Du kannst uns aber auch einen Brief schicken. Du erhältst nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Dir steht, sofern Du der Meinung bist, dass wir Deine personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wende Dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, Du unter datenschutz(at)carlsen.de erreichst.

15
Twilightloverforever
05.05.2018 17:47
Dieses Buch ist etwas besonderes. Es ist so fesselnd, weshalb ich es nicht aus der Hand legegen konnte. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, denn er ist sehr beschreibend und ich konnte Mare, Maven & ihre Welt hautnah erleben. Die unerwarteten Wendungen waren abwechslungsreich und haben mich total fasziniert. Ich liebe diese Bücher die in so unerwartete Richtungen gehen, das man selbst miträtselt was als nächstes passiert. Vorallem diese Mischung aus Romantik,Fantasy und Action macht ein gutes Buch aus. Ich bin momentan dabei auch den Teil 2 zu lesen und auch dieses Buch ist mindestens genauso gut wie "Die Rote Königin". Ein großes Lob an Victoria Aveyard. Vielen Dank für dieses tolle Buch!
Nja Sve
17.12.2017 12:22
Mich konnte der Reihenauftakt von Die Farben des Blutes überzeugen. Die starke Heldin, die faszinierenden Settings und ein dramaturgisch sehr gut ausgearbeiteter Plot haben mir an Die Königin des Blutes besonders gut gefallen. Der Roman ist definitiv eine Leseempfehlung für alle, die Fantasy im Jugendbuch lieben und sich von einer neuen Welt und einer neuen Idee verzaubern lassen wollen. https://pantaubooks.wordpress.com/
lucnavi
19.05.2017 23:07
Zusammenfassung: "Das hier ist nicht deine Welt, Mare. Dass du jetzt weißt, wie man einen Knicks macht, hat daran nichts geändert. Du hast keine Ahnung von dem Spiel, das wir spielen." "Weil es kein Spiel ist." Ich schiebe das Buch mit den Listen zu ihm hin. "Es geht hier um Leben und Tod. Ich spiele nicht um einen Thron oder eine Krone oder einen Prinzen. Ich spiele überhaupt nicht. Ich bin anders." "Das ist wahr", murmelte er und fährt mit einem Finger über die Seiten. "Und das ist auch  der Grund, warum du in Gefahr bist. Du solltest auf der Hut sein. Selbst vor mir. Jeder kann jeden verraten." Meine Meinung: Mein Kopfkino begann schon im ersten Kapitel zu arbeiten, ich konnte mir alles wunderbar vorstellen. Victoria Aveyard hat alles so schön und spannend beschrieben und ich bin schon gespannt, wie der 2. Band sein wird.
Malia Nightchild
24.10.2016 17:05
Ein unglaublich fesselnder Roman! Wer einmal angefangen hat Die Rote Königin zu lesen, wird so schnell nicht aufhören. Genial geschrieben, fesselnde Handlung, starke Charaktere und eine unvermutete Wendung... mehr kann wohl nicht richtig machen
AmyChan94
16.06.2016 13:41
Ich liebe den ersten Band und kann es kaum Abwarten das der Zweite erscheint. Das Buch habe ich ohne große Erwartungen begonnen zu lesen und ich bin durchaus überrascht worden, selbst dann, als einige Vermutungen vorhanden waren und man sich auf einiges schon einstellen konnte. Wer weibliche starke Protagonisten mag, Liebesgeschichten die dahin auslaufen - das zuviel passiert ist... und magische Momente anziehen findet. Der sollte dem Buch aufjedenfall eine Chance geben ;) Ich halte auch die Fortsetzungen für Vielversprechend!!
Ecem Topyürek
29.03.2016 00:14
Das Buch hat, meiner Meinung, einige gute Seiten, jedoch aber auch schlechte. Das erste, was mir auffiel war, das die Hintergrundgeschichte nicht erläutert wurde. Was ich damit meine ist, wie kam es dazu, dass die Silbernen und die Roten getrennt leben? Was ist die Geschichte? Das fällt in diesem Teil leider weg,kann aber vielleicht noch im weiteren Teil erklärt werden. Gleichfalls ist das Buch sehr flüssig zu lesen und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Die Handlung im Buch war leider auch schon ganz am Anfang des Buches zu erahnen. Typisches Jugendbuch halt. Was mich aber stutzig gemacht hat ist ,die Liebesgeschichte zwischen Mare und Cal. Für mich ist sie nicht ganz nachvollziehbar.Für mich persönlich ist Mare nicht die typische Protagonistin. Beispielsweise hat zwar Scheu Menschen umzubringen, aber entscheidet sich trotzdem dazu ihre Leben aufs Spiel zu setzten. Einmal schreit sie sogar ,,Bring ihn um''. Trotz allem finde ich dieses Buch sehr gut,trotz meiner Kritik :D
Shiro_91
02.08.2015 22:16
Kaum ein Buch verleitet mich so lange Rezensionen zu schreiben, aber wenn ihr dieses Buch gelesen habt oder es noch lesen wollt, werdet ihr mich verstehen. Wirklich toll umgesetzte Handlung, mit einer Protagonistin die sowohl ihre Höhen und Tiefen hat, wie auch die Tatsache, dass sie nicht perfekt sein muss um sie zu mögen. Spannende bis zur letzten Seite und mit einer Wendung die jeglichen Rahmen spreng und gewiss jeden aufkeuchen lässt, zumal man damit nicht gerechnet hat, oder sagen wir mal zum teil...^^
Bücherwelten
27.06.2015 23:26
Jeder Satz ist wichtig, informativ und bildgewaltig. Das ganze Buch ist so aufgebaut, eine gute Mischung aus Dialogen, Monologen, Gefühlen, Informationen und Beschreibungen, ohne dass es zu Längen kommt. Die Spannung hält sich von der ersten bis zur letzten Seite und die Geschichte bringt ein ums andere Mal Wendungen, die mir den Atem raubten. Fantasy, Dystopie, Liebe – verbunden zu einem explosiven Gesamtpaket. Immer mehr verwischen Lüge und Wahrheit und die Geheimnisse und Vorhaben der einzelnen Charaktere. Denn auch Mare muss schließlich erkennen, dass sie anderer Leute Leben opfern würde, um das zu bekommen, was sie will – um das zu erreichen, was sie für wichtig und richtig hält. Wie viel in ihr ist silber und wie viel ist rot? Dieses Buch ist eine wahre Überraschung voller Spannung, Abenteuer, Liebe, Hass, Verlust und Mut. Eine Geschichte über ein Mädchen, das zwischen zwei Welten steht und nur eines weiß: Jeder kann jeden verraten! Ich warte sehnsüchtig auf Teil 2!
Julia_Katy
25.06.2015 18:55
Ich habe mir vorher einige Rezessionen durchgelesen, die weitaus weniger positiv ausgefallen sind, als ich das bestätigen könnte. Doch ich war nicht skeptitsch und habe mich in Mares, Kilorns, Cals und Mavens Welt eingelesen. Und ich muss sagen, dass mir dieses Buch und seine Geschichte mit dieser krassen Wendung am Ende sehr, sehr gut gefallen hat. Ich habe ein paar Parallelen zu "Die Tribute von Panem" erkannt, fande ich aber nicht weiter schlimm. Die Geschichte, die sich nun daraus entwickelt hat, ist super spannend. Sollte man, wenn man auf Übernatürliches steht, auf jeden Fall lesen. Nun erwarte ich sehnsüchtig Band 2. Ich hoffe, dass dieser wirklich sehr bald erscheinen wird. Weiß zufällig jemand, wann der erscheint? Ich habe schon fleißig recherchiert, aber ich konnte nichts ausfindig machen ... Und kann mir jemand vielleicht neue Bücherreihen ans Herz legen? Ich sitze im Moment auf dem Trockenen und fange das dritte Mal an, Harry Potter zu lesen.
Nach oben