d
c
e
Iris Wolf

Jahrgang 1967, hat Erziehungswissenschaften studiert und eine Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendliteratur herausgebracht. Jetzt arbeitet sie als Lehrerin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Itzehoe. Mit ihrer Hamburger Agentur buchwolf.com berät sie Verlage und Bibliotheken in Sachen Leseförderung und Fundraising. Sie ist Mitglied im Bundesverband Leseförderung e.V. (Vorstand), im Arbeitskreis für Jugendliteratur und im Netzwerk Mehrsprachigkeit.+

Annette Meyer

Jahrgang 1954, ist Lehrerin für Kommunikation und Gesellschaft sowie Kinder- und Jugendliteratur u.a.. Sie hat Anglistik und Germanistik für das Höhere Lehramt studiert. Nach einer freiberuflichen Phase mit Kreativ- und Theaterkursen für Kinder und Jugendliche, unterrichtete sie zwei Jahrzehnte als Lehrkraft an der Fachschule für Sozialpädagogik Itzehoe. Mitglied im Bundesverband Leseförderung e.V. und Lesenetzwerk Hamburg. Infos und Kontakt auf nahdran-annette-meyer.com

Silke Grammatikos

Jahrgang 1965, arbeitet neben ihrer Lehrtätigkeit an der Universität Göttingen und der Fachhochschule Braunschweig im Buchhandel, wo sie sich auf Kinder- und Jugendliteratur spezialisiert hat. Im Jahr 2007 gründete sie die LESEKISTE, mit der sie Literaturprojekte für Kinder in Kindergärten und Schulen durchführt. Seit ihrem Umzug nach Belgien 2008 engagiert sie sich in der deutschen Leseförderung im Ausland und arbeitet an einer deutschsprachigen Online-Zeitung mit.

Johanne Duesing

Jahrgang 1978, arbeitet seit 2005 als Grundschullehrerin an der Astrid-Lindgren-Schule in der Nähe von Köln. In ihrer 3. Klasse unterrichtet sie 24 Kinder aus 12 Nationen. Individuelle Förderung in allen Bereichen und offene Arbeitsaufträge sind deshalb ein Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Manuela Hantschel

Jahrgang 1960, ist seit 25 Jahren im Lehrberuf tätig. Mit der Organisation zahlreicher Lesungen, literarischer Projekte und Lesefeste macht sie Leseförderung lebendig. Im Schreiben von Unterrichtsmaterialien hat sie Erfahrung: Für die "Lesereise" aus dem Cornelsen-Verlag war sie als Co-Autorin an der Überarbeitung der Lesebücher beteiligt.

Dr. Katrin Mantz

Jahrgang 1975, ist zurzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der TU Braunschweig. Neben ihrer Tätigkeit an einer Haupt- und Realschule war sie mehrere Jahre Seminarleiterin für das Fach Deutsch am Studienseminar Goslar und Dozentin an der TU Braunschweig am Institut für Germanistik. Ihr Arbeits- und Interessensschwerpunkt ist die Kinder- und Jugendliteratur. Sie entwickelt seit zehn Jahren Unterrichtsmodelle für verschiedene Verlage.

Melanie Ruhl

Jahrgang 1978, ist unter den Unterrichtsautoren unsere Spezialistin für den Bereich Natur und Umwelt. Als freiberufliche Umweltbildnerin arbeitet sie in schulischen und außerschulischen Einrichtungen mit Kinder- und Jugendgruppen, um Freude an und Kenntnisse über die Natur zu vermitteln und so das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt zu stärken. 

Claudia Schürg

Schürg
Nach dem Abitur ließ sie sich zunächst zur Industriekauffrau ausbilden und arbeitete viele Jahre im Exportbereich. 2007 begann sie ihr Lehramtsstudium an der Universität Siegen und absolvierte ihr Referendariat an der Freien Christlichen Realschule Lüdenscheid. Seit 2013 ist sie als Lehrerin an der Gesamtschule Wenden mit den Fächern Deutsch und Evangelische Religionslehre tätig und seit Anfang 2016 arbeitet sie zusätzlich als Moderatorin und Fachberaterin der Bezirksregierung Arnsberg (Büro Sprache) zum Thema "Sprachsensibler Fachunterricht". 

Vanessa Dippel

Jahrgang 1973, unterrichtet seit 2005 am Gymnasium Nidda die Fächer Deutsch, Geschichte und Kunst. Nach ihrem Studium arbeitete sie zunächst an einem Forschungsbereich der Uni Gießen und wechselte dann in die PR-Branche, bevor sie ihre Lehrtätigkeit aufnahm.

Inga Dwenger

Jahrgang 1963, war nach ihrem Studium als freie Mitarbeiterin für den NDR-Hörfunk tätig. Seit 1990 unterrichtet sie als Lehrerin am Gymnasium. Neben ihrer Tätigkeit im Schuldienst arbeitet sie als freie Autorin und Lektorin für verschiedene Verlage.

Heidi von Mansberg

Jahrgang 1971, unterrichtet seit 2000 an der Anne-Frank-Grundschule in Lüneburg. Darüber hinaus arbeitet sie für verschiedene Verlage. Heidi von Mansberg ist Mutter von drei Kindern.

Dr. Jana Mikota

Universität Siegen, seit Sommersemester 2012 Studienrätin im Hochschuldienst im Bereich der Literaturdidaktik, Schwerpunkt Grundschule und Kinder- und Jugendliteratur. Sie schreibt regelmäßig Rezensionen für das Onlinemagazin Alliteratus, Veröffentlichungen zu Kinder- und Jugendliteratur (etwa zu Vampiren und Hexen).

Kristina Spillmann

Jahrgang 1977, unterrichtete im Anschluss an ihr Referendariat in einer Bielefelder Hauptschule und an einem Gymnasium in Olpe. Zurzeit arbeitet sie mit den Kernfächern Deutsch und evangelische Religion an der FCS Realschule Siegen. Zusätzlich unterrichtet sie fachfremd Erdkunde, Politik und Kunst.

Die neuesten Unterrichtsmodelle
mit Unterrichts-modell
0
mit Unterrichts-modell
0
mit Unterrichts-modell
0
mit Unterrichts-modell
0
7.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
mit Unterrichts-modell
1
mit Unterrichts-modell
1
mit Unterrichts-modell
0
mit Unterrichts-modell
0
Nach oben