d
c
e

Barfuß durch Hiroshima 1 (Softcover)

3
Gehört zur Serie: Barfuß durch Hiroshima
14,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Der Morgen des 6. August 1945 beginnt sonnig. Niemand ahnt, was Augenblicke später über die Bewohner der Stadt Hiroshioma hereinbrechen wird... 
Keiji Nakazawa ist sechs Jahre alt, als die Atombombe über seiner Heimatstadt gezündet wird. 
Im ersten Teil seiner vierbändigen Autobiographie dokumentiert der Autor die letzten Monate des zweiten Weltkriegs im militaristisch geprägten Japan: Die eiserne Kriegstreiberei eines unbelehrbaren Regimes, der blinde Opportunismus der Mitläufer, die Unterdrückung von politisch anders Denkenden und schließlich die Katastrophe.

»Einer der bedeutendsten Manga-Zeichner unserer Zeit.« (Christian Schlüter, FRANKFURTER RUNDSCHAU)

Details
D: 14,00 € A: 14,40 €
Größe 14,50 x 21,00 cm
Seiten 304
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-551-77501-6

Pres­se­stim­men

"Eindrucksvolle Schilderung der damaligen Ereignisse."

Frankfurter Allgemeine Zeitung -

"Ein Werk, das (...) bis heute als Comic-Meilenstein gilt."

Stuttgarter Nachrichten -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
nara
23.02.2012 10:58
keine klassischen zeichnungen wie bei shojos doch sie unterstreichen wunderbar die atmosphere die aufgebaut wird.
Sascha
29.09.2011 19:24
eine sehr bewegende geschichte von der japanischen stadt hiroschima. die zeichnungen sind zwar nicht der brüller, aber sie zeigen ein ganz wunder volles bild was man vorher noch nie sah. der film ist ebenso sehenswert, wie das buch.
Nach oben