d
c
e
God Child
1
Worum geht's?

Gänsehaut pur...

Die Serie der Erfolgsautorin Kaori Yuki trumpft mit dem für sie typischen Hang zur dunklen Seite der menschlichen Natur, von der die Autorin fasziniert ist, und die in ihren anderen Werken (wie BOY'S NEXT DOOR oder NEJI) bereits immer wieder aufgegriffen wird.

Erstmals erschien GOD CHILD 1992 unter dem Titel COUNT CAIN. Doch 1994 unterbrach Kaori Yuki die Serie, um sich ihrem bislang erfolgreichsten Werk, ANGEL SANCTUARY, zu widmen.

Sieben Jahre später konnten Cain-Fans wieder aufatmen, als feststand, dass Yuki die Serie unter dem neuen Namen GOD CHILD wieder aufnehmen und so die düsteren Abenteuer des jungen Grafen weitererzählen würde.

Die mysteriösen Kriminalfälle, auf deren Spur sich Count Cain C. Hargreaves bewegt, ereignen sich im viktorianischen England, Ende des 19. Jahrhunderts. Eine Zeit, in der sich reicher Adel und wachsende Slums direkt gegenüber standen, und der wohl berühmteste Mörder, »Jack the Ripper«, sein Unwesen trieb.

Ein Schauplatz, der mit Kaori Yukis Faible für Horrorfilme und den von ihr eingebauten makabren Versen aus alten Ammenreimen perfekt überein geht!

Count Cain, stets begleitet von seinem treuen Freund und Butler Riff, trifft auf Massenmörder, Dämonen und andere dubiose Gestalten. Und nicht selten hängen die unheimlichen Vorfälle mit seiner eigenen, gut situierten Familie zusammen, deren Stammbaum zahlreiche Rätsel aufwirft...

Auch den Grafen selbst umgibt eine geheimnisvolle Aura; er löst die Mysterien mit Leidenschaft und sammelt tödliche Gifte...

Mit den spannungsgeladenen Geschichten von GOD CHILD lässt es sich, tief verkrochen unter der Bettdecke, richtig schön gruseln bis die Haare zu Berge stehen!

GOD CHILD ist in 13 Bänden abgeschlossen.

HG
In dieser Serie
E-Book
0
4.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
E-Book
0
4.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
E-Book
0
4.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Alle Bücher
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
rebecca.tel
30.03.2013 19:26
Ein interessantes Werk, zu der Zeit als es rauskam in Deutschland fand ich es wirklich einmalig, mittlerweile gibt es viele ähnliche Stories, weswegen die Begeisterung vielleicht nicht bei jedem so hoch ist, wie bei mir, aber für echte Kaori Yuki Fans und die, die es noch werden wollen ist es sehr lesenswert!
Nach oben