d
c
e

Alisik 1: Herbst (Softcover)

7
Gehört zur Serie: Alisik
7,99 € inkl. MwSt.
Bald wieder lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Alisik ist ein Mädchen, das nach ihrem Tod zwischen dieser Welt und dem Jenseits strandet, ohne Erinnerung an ihr Leben. Schnell wird ihr klar, dass sie nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, und sie versucht, mehr über ihr Schicksal in Erfahrung zu bringen. Dabei hilft ihr der blinde Ruben, der sie als einziger wahrnehmen und mit ihr sprechen kann. Sie wäre gerne mehr für ihn als eine gute Freundin, aber eine Tote und ein Blinder – wie soll das gehen?

Der erste Band einer bittersüßen Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod

Details
D: 7,99 € A: 8,30 €
Größe 14,50 x 21,00 cm
Seiten 112
Alter ab 12 Jahren
 
ISBN 978-3-551-77026-4

Pres­se­stim­men

"Herrliche Zeichnungen, verrückte Charaktere und eine spannende Geschichte."

multimania magazin - Dezember 2013

"Zuckersüß, makaber und humorvoll illustriert."

Ozelot -

" Eine betörende Mischung aus einer wahren Farbexplosion, filigranen Kunstwerken [...] und einer spannenden Geschichte."

lazyliterature.de -

"Ein wahrer Augenschmaus"

friedelchen.blogspot.de -

"Weit mehr als nur ein Mädchencomic."

Alfonz - Der Comicreporter - 3/2013

"Ein liebenswert erzähltes Goth-Märchen mit dem auch schon junge Leser Spaß haben können."

splashcomics.de -

"Die fesselnd erzählte Geschichte kommt in wunderschön-stimmungsvollen Zeichnungen daher".

tangentus.de -

"Ein Hauch von Tim Burton"

tagesspiegel.de -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
BooknerdsbyKerstin
11.02.2018 21:16
„Alisik – Herbst“ von Hubertus Rufledt und Helge Vogt ist ein absolut gelungener düsterer Comic, der mich durch seinen wunderschönen Zeichenstil, den skurrilen Charakteren und der tragischen Geschichte absolut begeistern konnte. Ein Fangirl ist geboren
sakule
26.11.2016 14:40
Alisik wird wach, um zu entdecken, dass sie eigentlich tot ist; sie ist in der Zwischenwelt, weiß aber nicht warum. Dort trifft sie 5 andere Postmortalen, aber sie sind so alt! Glücklicherweise kommt ein lebendiger Junde vorbei - und Wunder: Er kann sie hören! Wunderschöne, schaurige, nostalgische Zeichnungen, die mich gefesselt haben. Viele Fragen sind gekommen und ich will nun unbedingt wissen, was jetzt passiert. Ein toller Anfang!
Aleshanee
18.10.2016 09:38
Das Cover hatte mich ja auf den ersten Blick total angesprochen: Wunderschön gezeichnet, tolle Farben und eine düstere Atmosphäre, das hat viel versprochen und das wird auch gehalten! Die Szenen und Seiten sind immer in einem bestimmten Farbton gehalten, der zur Situation passt und die Zeichnungen finde ich einfach genial! Die gehen so schön ins Detail und sind mit soviel Liebe gemacht, dass ich sie ständig wieder durchblättern könnte! Besonders schön fand ich auch die großen Bilder zu den Kapitelanfängen, von denen es sieben Stück gibt. Dort werden auch einige Ausschnitte aus dem "Buch der Totenregeln", denn so ganz ohne Grundsätze geht es auch in der Geisterwelt nicht zu; aber auch Alisik hinterlässt hier einige Gedanken ;) Ein bezaubernder Comic, der mich total begeistert hat! Mega schöne Bilder, eine düster romantische Geschichte und witzige Dialoge - die anderen Bände werden auf jeden Fall auch bald bei mir einziehen!
Alle Kommentare
Nach oben