d
c
e

Der Gourmet: Von der Kunst allein zu genießen (Softcover)

2
14,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 5€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Jiro Taniguchi und Masayuki Kusumi bitten zu Tisch!
Eine Sushi-Bar in Kichijoji, geröstete Manju in Takasaki, Oden mit Reis im Park von Shakujii, gedünstete Shumai im Shinkansen… Als Handlungsreisender kommt der Mann viel herum ‒ und er hat Hunger. Er schätzt die einfache, traditionelle Küche, lässt sich aber auch gern überraschen ‒ sowohl von der Mahlzeit, als auch vom Ort, an dem er sie zu sich nimmt. Allein, ungebunden und ohne konkretes Ziel durchstreift er die Stadtviertel und genießt japanische Gastlichkeit mit allen Sinnen. Jiro Taniguchi bittet zu Tisch! In achtzehn Episoden seines kulinarischen Reiseführers lässt er den Titelhelden auf den Spuren guten Geschmacks wandeln. An jedem Ort ein Essen, zu jedem Essen ein Ort. Ob in einem kleinen Lokal, im Sportstadion, im Restaurant am Meer oder als Picknick im Park ‒ der Gourmet versteht sie: Die Kunst, allein zu genießen.

Details
D: 14,90 € A: 15,40 €
Größe 14,60 x 21,00 cm
Seiten 216
Alter ab 14 Jahren
 
ISBN 978-3-551-76867-4

Pres­se­stim­men

"Eine ganz besondere Art, Literatur zu sich zu nehmen."

FRIZZ - 10 (2017)

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Jedisoda
27.07.2017 10:45
Der Gourmet an und für sich hätte fünf Sterne verdient, Herstellung und Vermarktung sorgen aber für Punkteabzug. Die Papierqualität lässt zu wünschen übrig: das Papier ist sehr dünn und die Rückseiten scheinen durch. Darüber hinaus vermarktet Cornelsen diesen Manga als Graphic Novel, und selbst die Leserichtung wurde europäisiert. Man macht also aus Der Gourmet etwas, das es gar nicht ist.
theo.raetsch
16.12.2014 09:51
tolles Buch, lohnt sich auf jeden Fall! eine ausführliche Podcast - Besprechung auf Comic Review in Ausgabe "CRFF113 – Der Gourmet: Von der Kunst allein zu genießen"
Nach oben