d
c
e
9783551771674

Mhhh Donuts… und Monster!

Q (Ku) 2 (Softcover)

2
7,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Seit nunmehr zehn Jahren liegt die Welt bereist in Trümmern und ein mysteriöser Himmelskörper, Solaris, tauchte wie aus dem Nichts auf. Wurde Solaris aus einer anderen Dimension oder von Göttern gesandt, um die Menschheit zu betrafen?! Niemand weiß das so genau. Nur eines ist gewiss: Seit dem tauchen immer wieder gigantische Eier auf der Erde auf, aus denen binnen weniger Stunden gruselige Gigantomonstern schlüpfen! Monster, die alles und jeden um sich herum gnadenlos platt machen und die Menschheit in Angst und Schrecken versetzen. Rem Serizawa kümmert sich rührend um eine Gruppe Waisen und versucht alles, um die Kinder vor Solaris und den Monstern zu schützen. Eines Tages rettet er ein süßes Mädchen aus den Klauen der Monster! Das süße Mädchen entpuppt sich als Monster(und Donuts)-fressendes Alien – und wird zur Gejagten aller Gruppen, die versuchen Solaris zu zerstören ... Tatsuya Shihira erzählt in einem rasanten Tempo und mit großartigem Humor in Bildern, die ihresgleichen suchen.

Details
D: 7,99 € A: 8,30 €
Größe 12,50 x 18,00 cm
Seiten 194
Alter ab 10 Jahren
 
978-3-551-77167-4
Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Senbon
27.02.2019 15:02
Man denkt, dass in Band 2 durch den Klappentext nicht viel mehr passiert, als die Gründung der Q-Rangers, so ist es aber nicht. In diesem Band wird einem auch die G7 näher vorgestellt. Es stellt sich auch raus, dass Rem ein ehemaliges Mitglied von denen ist. Man droht ihm, ihn zu töten, wenn er nicht wieder zurück in die G7 geht. Außerdem lernt man das Mädchen Yui kennen, die eine Verbindung mit Q hat, sodass man ein bisschen von der Vergangenheit der Protagonistin erfährt. Denn ein Mensch kann sie nicht mehr sein. Außerdem erzählt Q den Kindern, dass sie von oben her kommt. Also an dieser Stelle muss ich nochmal allen da draußen den Manga ans Herz legen, vor allem weil sich in Band 2 eine gewisse Tiefe entwickelt. Das Cover ist wieder mega cool mit dem riesen Demi und der kleinen Q mit den Kindern. Diese Reihe hat ein gewisses etwas, dass mir einfach gefällt.
Teresa Sporrer
10.01.2018 23:21
Der zweite Teil von "Q" geht ähnlich weiter wie Band 1: Die Demi sind nach wie vor eine Bedrohung für die Menschen. Zwar ist Q eine wirksame "Waffe" im Kampf, aber Solaris spuckt weiterhin ein Monster nach dem anderen aus. Als wäre das nicht schlimm genug, zeigen auch die U7 - die sich sonst damit brüsten die Menschheit zu retten - ihr richtiges Gesicht: Wenn Rem nicht zu ihnen zurückkommt, dann muss er eben sterben. Sie schrecken vor nichts zurück. Den größten Teil der Geschichte handelt dieses mal von den Rangern, von den Kindern, die mit Q - in eher schlechter Verkleidung - losziehen, um die Menschen zu retten. Man erfährt ein ganz kleines Detail von Q. Der Alien bleibt aber trotzdem noch undurchsichtig: Woher kommt sie? Warum kann sie die Demis einfach fressen? Was ist sie eigentlich? Auch ein Stück aus Rems Vergangenheit kommt ans Tageslicht.
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben