d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

41 Ergebnisse

Stanislas Barthélémy, geboren 1961, zeichnet seit den Achtzigerjahren Comics. Gemeinsam mit Laurent Rullier schuf er seine erste Serie "Victor Levallois".

José-Louis Bocquet war immer schon ein Comic-Fan. Mit 13 Jahren soll er sein erstes Fanzine herausgebracht haben.

Flix, Jahrgang 1976, lebt und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner in Berlin. Er studierte Kommunikationsdesign und debütierte mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen.

Martin Perscheid, Jahrgang 1966, wird häufig in der Nähe von Köln gesichtet, wo er als Texter und Cartoonist sein Dasein fristet.

Dorthe Landschulz, Cartoonistin und Illustratorin, hat an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung Illustration studiert und 2006 ihr Diplom im Bereich "Kinderbuch" erlangt.

Laurent-Frédéric Bollée wurde 1967 in Orléans geboren und begeisterte sich schnell für Journalismus und Comics.

Reinhard Kleist, geboren 1970 in Hürth bei Köln, studierte Grafik und Design in Münster. Seit 1996 lebt und arbeitet er in Berlin.

Laura Leintz studierte Germanistik in Würzburg und arbeitete danach als Lektorin in verschiedenen Kinderbuchverlagen. Seit 2009 ist sie als selbstständige Autorin und Lektorin tätig. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.

Miguel Fernandez: "Wann, wenn nicht jetzt?" denkt sich Miguel Fernandez, als er von einem Tag auf den anderen seinen Job beim Steuerberater kündigt, um sein Abitur nachzuholen und Visuelle Kommunikation zu studieren.

Oliver Hilbring, zeichnet seit 2009 seine unverkennbaren Figuren mit den verdammt großen Nasen. Flache Kalauer, fiese Bilder und Fußball-Cartoons sind dabei das Spielfeld des Bochumer Zeichners.

Roger Schmelzer, geb. 1966, verbrachte Kindheit und Jugend in Ostwestfalen und lebt und arbeitet heute als freier Autor in Köln.

Linus Höke wurde 1961 in Mönchengladbach geboren und ist seit Anfang der 1990er-Jahre als Autor für nahezu alle großen Comedyshows im deutschen Fernsehen tätig.

  Fabien Nury ist einer der produktivsten und erfolgreichsten Szenaristen Frankreichs. Sein wichtigstes Werk ist die Reihe »Es war einmal in Frankreich«, die er zusammen mit Sylvain Vallée schuf.

Barbara Korthues wurde 1971 geboren. Sie studierte an der Fachhochschule Münster »Visuelle Kommunikation« mit Schwerpunkt Illustration und Grafik.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben