d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

37 Ergebnisse

Cornelia Haas, 1972 bei Augsburg geboren, machte zunächst eine Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin. Danach hängte sie Schilder und Beruf an den Nagel und studierte Grafikdesign in Münster.

hat Germanistik, Spanisch und Geschichte studiert und in verschiedenen Verlagen gearbeitet, bevor sie sich als Autorin und mit einem Büro für Kinder- und Jugendliteratur selbstständig machte.

Britta Vorbach, geboren in Tübingen, arbeitete nach dem Studium des Grundschullehramts in verschiedenen Kinderbuchverlagen als Lektorin. Heute schreibt sie Kinderbücher und entwickelt Lernmaterialien. Sie lebt in Frankfurt am Main.

wurde 1963 am Niederrhein geboren. Schon im Kindergarten war sie sich sicher, dass sie Illustratorin werden wollte.

Jule Johansen zeichnet gerne für Kinder. Sie lebt in der Nähe von Hamburg.

Horst Hellmeier ist in dem wunderschönen Dorf Wildalpen in der Steiermark aufgewachsen. 2015 hat er an der HAW in Hamburg seinen Master in Illustration gemacht. Heute lebt und arbeitet er in Wien.

Christiane Hahn lebt und arbeitet als Buchgestalterin, Illustratorin und Malerin in Frankfurt. Sie illustriert die Kritzelblöcke und illustriert und layoutet die Anti-Frust-Bücher.

Nikki Busch ist Spezialistin für kreative Denkvorlagen und lebt in Hamburg.

Imke Rudel wurde 1966 geboren. Sie hat Biologie studiert und nebenbei als Imkerin gearbeitet. Sehr lange Zeit war Lesen ihre Lieblingsbeschäftigung.

Die Illustratorin Henrike Wilson studierte in Washington D. C. und Köln Malerei und Grafikdesign und unternahm lange Reisen in die Karibik und nach Indien.

Judith Allert lebt mit ihrem Mann und vielen Tieren auf einem alten Bauernhof in der oberfränkischen Pampa. Dort kann sie sich beim Unkrautzupfen viele kunterbunte Geschichten ausdenken.

Sebastian Coenen studierte Illustration in Münster. Für den Carlsen Verlag zeichnete er zahlreiche Pixi-Bücher und Pixi Wissen-Bücher.

Eva Muszynski wurde 1962 in Berlin geboren und studierte Grafik-Design an der Hochschule der Künste Berlin.

Nach oben