d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

250 Ergebnisse

Paul Rambali war Musikjournalist, Herausgeber von The Face und hat mehrere Bücher geschrieben, unter anderem über Alltag und Kultur in Entwicklungsländern.

geboren 1970, studierte Visuelle Kommunikation und Illustration und arbeitet als Fotografin. 2004 erhielt sie den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis für ihr Erstlingswerk »Echte Kerle«.

Dietmar Wischmeyer wurde 1957 in Oberholsten/Wiehengebirge geboren, durchlief dort die einklassigste Volksschule der Welt und lernte den Menschen als Humorträger kennen.

Markus Barth, 1977 geboren, lebt in Köln. Er arbeitet als Autor und Headwriter für Fernsehshows (Z.B. ,,Die Wochenshow", ,,Ladykracher" und "Die heute Show") und verschiedene Bühnenkünstler.

Sabine Bode ist Comedy-Autorin (für Harald Schmidt, Hape Kerkeling, Atze Schröder, Anke Engelke, Kaya Yanar, Stefan Raab, Hennes Bender u.v.a.); Gastgeberin der Ruhrgebiets-LateNightLeseShow SCHWATZFAHRER; Chefautorin des Ruhrgebiets...

Tinka Edel studierte Theater-, Filmwissenschaften und Germanistik. Zunächst schrieb sie für Magazine wie »Wendy« oder »Bibi und Tina«, anschließend Drehbücher sowie Kinder- und Jugendromane.

Heike Brandt wurde 1947 in Jever geboren und ist in Berlin aufgewachsen. Die Diplom-Pädagogin ist seit 1986 freiberuflich als Übersetzerin, Autorin und Rezensentin tätig. Heike Brandt lebt in Berlin-Kreuzberg.

Der Journalist und Schriftsteller Volker Kutscher, geboren 1962, schuf mit "Der nasse Fisch" (Kiepenheuer & Witsch) einen deutschen Krimi-Bestseller.

Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen.

Der Cartoonist Gotthard-Tilmann Mette nennt sich kurz "Til Mette". Am Beginn seiner Karriere wollte er seinen ersten Vornamen abkürzen, aber ein guter Freund riet ab, weil "Gott Mette" etwas zu blasphemisch geklungen hätte.

Nach oben