d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

132 Ergebnisse

Paul Rambali war Musikjournalist, Herausgeber von The Face und hat mehrere Bücher geschrieben, unter anderem über Alltag und Kultur in Entwicklungsländern.

Tinka Edel studierte Theater-, Filmwissenschaften und Germanistik. Zunächst schrieb sie für Magazine wie »Wendy« oder »Bibi und Tina«, anschließend Drehbücher sowie Kinder- und Jugendromane.

Heike Brandt wurde 1947 in Jever geboren und ist in Berlin aufgewachsen. Die Diplom-Pädagogin ist seit 1986 freiberuflich als Übersetzerin, Autorin und Rezensentin tätig. Heike Brandt lebt in Berlin-Kreuzberg.

Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen.

Der Cartoonist Gotthard-Tilmann Mette nennt sich kurz "Til Mette". Am Beginn seiner Karriere wollte er seinen ersten Vornamen abkürzen, aber ein guter Freund riet ab, weil "Gott Mette" etwas zu blasphemisch geklungen hätte.

Claudia Kühn wurde 1969 in Berlin (Ost) geboren, wo sie heute noch lebt. Sie studierte Germanistik und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität.

lebt mit seiner Frau und seinen Töchtern in Hamburg. In Zusammenarbeit mit seiner Frau hat er bereits viele Beschäftigungsbücher und Ratekrimis veröffentlicht. Außerdem illustriert er erfolgreich Bilderbücher.

Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken.

Martina Badstuber, geboren 1972 in Ravensburg, studierte nach einer Ausbildung zur Dekorateurin Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg.

Frank Cottrell Boyce erhielt für sein erstes Kinderbuch "Millionen" zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Luchs des Jahres 2004 und die renommierte Carnegie Medal.

Nach oben