d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

10 Ergebnisse

Alexandre Clérisse, geboren 1980, gehörte schon als Jugendlicher einer Gruppe an, die Comics und Musik zusammen machte.

Thierry Smolderen, geboren am 25. November 1954 in Brüssel, setzte sich während seines Studiums in Brüssel mit dem Animationsfilm auseinander und war in den 70er-Jahren als Kritiker in den Bereichen Theater und Musik aktiv.

Rolf Erdorf, 1956 in der Eifel geboren, hat u. a. Germanistik und Niederländische Philologie studiert. Heute lebt er in Bad Oldesloe und arbeitet hauptberuflich als Übersetzer aus dem Niederländischen.

Andreas Schlüter, geboren 1958, lebt und arbeitet in Hamburg. Bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur.

Markus Grolik wurde 1965 geboren. Nach einer Ausbildung zum Modegrafiker studierte er Kunsterziehung in München. Er ist Cartoonist, Zeichner und Autor - und Vater von zwei Kindern ist er auch noch.

Matthias Sodtke wurde 1962 in Hannover geboren. Während seiner Studienzeit („Visuelle Kommunikation“ in Berlin und „Bildende Kunst“ in Hannover) zeichnete er als freier Cartoonist für namhafte Zeitschriften wie z.B. den stern.

Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Seit dem Studium ist sie als freie Illustratorin tätig.

Irene Margil ist Diplom-Kommunikationsdesignerin, Autorin und Leseanimatorin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der SAT.1-Sportredaktion „ran“.

Nach oben