d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

40 Ergebnisse

Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken.

Anja Hansen-Schmidt wurde 1970 geboren und studierte Amerikanistik, Anglistik und Politik in Tübingen und St. Paul, Minnesota. Seit 1999 arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin.

Zapf alias Falk Holzapfel, Jahrgang 1980, ist gelernter Lehrer für Kunst und Deutsch und lebt nach seinem Studium in Weingarten heute als freier Illustrator in Berlin und Wien.

Katalina Brause, geb. 1973, lebt in Köln. Die Thrillerserie Breaking Bad brachte sie zum Schreiben - natürlich Kinderbücher. Für Carlsen schrieb sie „Die wüsten Tiere“. Ihr liebstes wüstes Tier ist Timmy... ach, nein, Sandiago ...

Jörg Hartmann wuchs im westfälischen Bad Driburg auf, machte dort Abitur und danach in Paderborn seinen Zivildienst. 1996 zog er nach Münster, wo er Illustration und Grafik an der Fachhochschule für Design studierte.

Sabrina J. Kirschner studierte BWL und Film, Englische Literatur und Kreatives Schreiben und arbeitete als internationale Turnierreiterin und Kinderbuchlektorin.

Juliane Frisse hat in Berlin Soziologie und Politikwissenschaft studiert und wurde an der Deutschen Journalistenschule in München ausgebildet. Seit September 2017 ist sie Redakteurin bei ZEIT ONLINE.

Charlotte Habersack begann schon früh, auf der Schreibmaschine ihrer Mutter ihre ersten eigenen Geschichten zu tippen. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Romane für Kinder oder düst mit ihrem Bulli-Bus durch ferne Länder.

Jennifer Thomas wurde 1991 in Bocholt geboren und entschied sich schon früh für das Studium des Literaturübersetzens in Düsseldorf.

Julia Hofmann liebte es stets sich Geschichten auszudenken und ihre Umwelt genau zu beobachten. Nach einem Studium der Erziehungswissenschaft und Germanistik machte sie diese Leidenschaft zum Zweitberuf.

Nach oben