d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

14 Ergebnisse

Andreas Schlüter, geboren 1958, lebt und arbeitet in Hamburg. Bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur.

Jörg Hartmann wuchs im westfälischen Bad Driburg auf, machte dort Abitur und danach in Paderborn seinen Zivildienst. 1996 zog er nach Münster, wo er Illustration und Grafik an der Fachhochschule für Design studierte.

Markus Grolik wurde 1965 geboren. Nach einer Ausbildung zum Modegrafiker studierte er Kunsterziehung in München. Er ist Cartoonist, Zeichner und Autor - und Vater von zwei Kindern ist er auch noch.

Ralf Butschkow lebt und arbeitet in Berlin. Seine genauen und zugleich witzigen Illustrationen haben schon viele Sachthemen für Fünf- bis Achtjährige verständlich gemacht.

Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg.

Heiko Wolz, Jahrgang 1977, war Buchhändler und Mitarbeiter in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, bis seine Frau und die vier Kinder ihn zum Hausmann erklärten.

Thomas Feibel (Jahrgang 1962) ist der führende Journalist zum Thema »Kinder und Computer« in Deutschland. Er leitet das »Büro für Kindermedien« in Berlin und publiziert u. a.

Katja Reider, geboren 1960, studierte Germanistik und Publizistik und arbeitete mehrere Jahre als Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann.

Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Seit dem Studium ist sie als freie Illustratorin tätig.

Die Illustratorin Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet und malt, seit sie Stift und Pinsel halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie am Rhein inmitten von Weinbergen und Kirschbaumplantagen und illustriert mit viel Begeisterung Kinderbücher.

Sabine Legien wurde 1972 in Sindelfingen geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Grafik-Designerin in Stuttgart, arbeitete sie viele Jahre lang für verschiedene Webagenturen in München und Berlin.

Irene Margil ist Diplom-Kommunikationsdesignerin, Autorin und Leseanimatorin. Sie arbeitete mehrere Jahre in der SAT.1-Sportredaktion „ran“.

Margit Auer ist eigentlich Reporterin. Als Journalistin arbeitete sie für verschiedene bayerische Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie auf einmal eine Menge Kinderbücher – und begann, selbst welche zu schreiben!

Nach oben