d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

60 Ergebnisse

Wiebke Hasselmann studierte Grafik Design an der Hochschule für Künste Bremen. Seit 1998 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin in den Bereichen Kinder- und Sachbuch, Ausstellungskonzept, Comic und Editorial.

Eric Carle, der Schöfper der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse/ New York, geboren. Von 1935 bis 1952 lebte er in Deutschland und kehrte dann in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina.

Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten geboren und ist eine international erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin. Davor studierte sie Buchillustration in Hamburg und arbeitete parallel als Erzieherin auf einem Bauspielplatz.

Peter Friedl ist 1963 in Magdeburg geboren und studierte nach seiner Lehre als Buchbinder Malerei an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle. Seit 1990 lebt er als freischaffender Illustrator in Berlin.

Marlis Scharff-Kniemeyer wurde 1949 geboren. Sie studierte Fotografie und arbeitete einige Jahre als Fotografin in der Schweiz und auch in Deutschland.

Paul Maar, geboren 1937 in Schweinfurt, war nach seinem Studium zuerst als Kunsterzieher tätig. Inzwischen schreibt er Kinder- und Jugendbücher und übersetzt zusammen mit seiner Frau Nele Maar, Kinderbücher aus dem Englischen.

Miriam Koch studierte Kommunikationsdesign in Trier. Sie arbeitet als freie Illustratorin und Autorin. Ihre Bücher wurden bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken.

Michael Bayer wurde 1971 in Friedrichshafen am Bodensee geboren. Er studierte Grafikdesign und Illustration an der Fachhochschule Münster. Nach einem kurzen Abstecher in die Werbung arbeitet er heute als freier Illustrator.

Sylvia Englert wollte schon als Kind Autorin werden ... und hat das nach Zwischenstationen als Lektorin und Journalistin schließlich auch geschafft.

"Zeichnen ist eine sehr persönliche Sache, man kann so viel von sich selbst einfließen lassen, wie in kaum einem anderen Beruf. Das ist das Schöne daran, eine Art sich selbst auszudrücken!"

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben