d
c
e
Suche verfeinern

60 Ergebnisse

Anne Delseit, geboren 1986 in Köln, studierte Rechtswissenschaften und ist seit 2008 als Autorin und Journalistin für diverse Medien tätig.

Hiromu Arakawa, Jahrgang 1973, wuchs auf einem Bauernhof auf der Insel Hokkaido im Norden Japans auf und arbeitete als Landwirtin, bevor sie sich dem Mangazeichnen widmete.

Dr. Yoshiki Tanaka, Jahrgang 1952, aus der Präfektur Kumamoto im Süden Japans ist Romanautor. Er promovierte an der Gakushuin Universität Tokyo in japanischer Sprache und Literatur und ist Experte für chinesische Geschichte.

Jiro Taniguchi wurde 1947 in Tottori, Japan, geboren und gilt heute weltweit als einer der renommiertesten Mangazeichner. Seine Karriere als Zeichner startete er 1972 mit dem Manga »Kareta Heya«.

Evelyne Park (geb. Bösch) wurde 1989 in Basel geboren und studierte Wissenschaftliche Illustration in Zürich, wo sie im Juni 2013 ihren Abschluss machte.

Masakazu Katsura wurde am 10. Dezember 1962 in der Präfektur Fuki geboren. Sein Einstieg in die Szene der Mangaka liest sich eigentlich erst einmal wie ein modernes Märchen.

Das erste Kapitel der Serie "To the Abandoned Sacred Beasts" von dem Autoren-Duo Maybe (めいびい Meibī?) ist im Juli 2014 in einem Magazin (Bessatsu Shonen) von Kodansha veröffentlicht worden.

Martina Peters, Jahrgang 1985, ist seit 2001 aktiv in der deutschen Mangakaszene unterwegs. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf. Einem größeren Publikum bekannt wurde sie unter anderem mit den Boyslove-Manga  “KAE” und“ TEN”.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben