d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

1168 Ergebnisse

Yumi Hotta war die Zweitplatzierte beim „Shonen Jump Story King Award“ für das beste Storyboard. Die prämierte Geschichte Kokonotso no Hoshi wurde zu HIKARU NO GO und erschien zum ersten Mal im Jahre 1999.

Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit "Cyborg Ji-chan G" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen „Tezuka Awards“. Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a.

Sally Gardner hatte durch ihre schwere Legasthenie große Probleme in der Schule und hat erst mit 14 Jahren lesen gelernt; dennoch gelang ihr der Sprung an die Kunstschule.

Geburtstag: 7. Februar 1984;
Wohnort: Berlin/Jerusalem;
vorübergehender Zeitvertreib: Student, Comiczeichner;

Name: Christian Pick
Künstlername: Münchgesang
Alter: 25 Jahre
Wohnort: Halle/Saale
Hobbys: Comicfan durch und durch

Jeannie Waudby wuchs in Hong Kong auf. Inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in London, wo sie am College als Englischlehrerin arbeitet. Verity heißt Wahrheit ist ihr Debütroman.

Der 1956 geborene Kanadier konnte sich lange nicht entscheiden, ob er lieber Rod Serling oder Jacques Cousteau sein würde.

Jahrgang 1952 , studierte  Romanistik, Sinologie und Medizin. Als Begründer der Mikrotherapie erlangte er große Bekanntheit. Als Arzt und Autor setzt sich Prof.

Alia Cruz lebt in Oberhausen. Lange Zeit hat die Autorin als Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin gearbeitet. Seit 2016 widmet sie sich hauptsächlich ihrer schriftstellerischen Tätigkeit.

Tanja Penninger wurde 1992 in Oberösterreich geboren und tauchte schon als Kind gerne in die Welt der Bücher ein. Derzeit arbeitet sie als Lehrerin an einer Volksschule.

geboren 1970, studierte Visuelle Kommunikation und Illustration und arbeitet als Fotografin. 2004 erhielt sie den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis für ihr Erstlingswerk »Echte Kerle«.

Lucy Maud Montgomery wurde 1874 auf Prince Edward Island in Kanada geboren. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter wuchs sie bei den Großeltern auf. 1908 erschien ihr erstes Buch, "Anne auf Green Gables".

Nach oben