d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

714 Ergebnisse

Yumi Hotta war die Zweitplatzierte beim „Shonen Jump Story King Award“ für das beste Storyboard. Die prämierte Geschichte Kokonotso no Hoshi wurde zu HIKARU NO GO und erschien zum ersten Mal im Jahre 1999.

Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit "Cyborg Ji-chan G" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen „Tezuka Awards“. Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a.

Mawil (eigentlich Markus Witzel), geboren 1976 in Berlin, ist Illustrator und Comiczeichner. Seine autobiografische Geschichte »Kinderland« (Reproduktiv 2014) wurde im gleichen Jahr mit dem Max und Moritz-Preis ausgezeichnet.

Masakazu Katsura wurde am 10. Dezember 1962 in der Präfektur Fuki geboren. Sein Einstieg in die Szene der Mangaka liest sich eigentlich erst einmal wie ein modernes Märchen.

Künstlername: yami

Geburtstag: Oktober 1982

Wohnort: bei Dresden

Hobbys: zeichnen(!), asiatische Filme, Artbooks & Photobooks

Beruf: arbeitet im Familienunternehmen

Sucht: Kaffee, Heavy Metal (!), Schoki & Studentenfutter

Simon Scarrow arbeitete lange Zeit als Dozent für Geschichte.

Frank Schmeißer, geboren 1968 in Hilden, arbeitete mehrere Jahre als Buchhändler (u.a. in Rom). Schließlich begann er selbst mit dem Schreiben – zunächst für das Fernsehen (z.B.

Julian Sedgwick beschloss im Alter von zwölf Jahren sich dem Schreiben zu widmen.

Malte von Tiesenhausen, 1979 in Schleswig geboren und in Pinneberg aufgewachsen, zeichnet, seitdem er einen Stift halten kann.

David Solomons, geboren in Glasgow, ist seit vielen Jahren Drehbuchschreiber.

Nach oben