d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

112 Ergebnisse

, in Lanvetter einer Kleinstadt vor Göteborg aufgewachsen, spielte schon als Kind in verschiedenen Tanz- und Theatergruppen mit. Ihr sehnlichster Wunsch, Schauspielerin zu werden, erfüllte sich jedoch nicht.

geboren 1970, studierte Visuelle Kommunikation und Illustration und arbeitet als Fotografin. 2004 erhielt sie den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis für ihr Erstlingswerk »Echte Kerle«.

Lucy Strange hat nach ihrem Studium als Schauspielerin, Sängerin und Geschichtenerzählerin gearbeitet, bevor sie Lehrerin wurde. Jetzt ist sie Schriftstellerin, hat einen preisgekrönten Blog und schreibt für diverse Magazine.

1945 im Sauerland geboren, studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in Münster, München und Lausanne. Sie war 17 Jahre an verschiedenen Gymnasien tätig und schreibt seit 1987.

Natasha Farrant arbeitet seit 20 Jahren in der Kinder- und Jugendbuchbranche; seit 10 Jahren betreibt sie eine eigene Scouting-Agentur.

Julian Sedgwick beschloss im Alter von zwölf Jahren sich dem Schreiben zu widmen.

Jordan Sonnenblick war viele Jahre Englischlehrer (und zwar gerne!) und wollte schon immer Schriftsteller werden. Er lebt mit seiner Frau, seinen Kindern und vielen Trommeln und Gitarren in Bethlehem, Pennsylvania.

Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen.

Maz Evans begann ihre Karriere als Journalistin, schrieb Filmkritiken und fürs Feuilleton.

Jeanne Birdsall, in den Fünfzigerjahren aufgewachsen in einem Vorort von Philadelphia, wollte bereits als 10-Jährige Kinderbücher schreiben. Doch erst im Alter von 42 begann sie ihre schriftstellerische Laufbahn.

Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren.

Hilke Rosenboom wurde 1957 auf Juist geboren. Sie studierte in Kiel Linguistik und besuchte die Journalistenschule in Hamburg. 15 Jahre lang arbeitete sie als Reporterin beim »Stern«.

Claudia Kühn wurde 1969 in Berlin (Ost) geboren, wo sie heute noch lebt. Sie studierte Germanistik und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität.

Gerda Bean, geboren 1938 in Baden-Baden, war unter anderem für die Boston University und das deutsche Fernsehen in Washington, D.C., tätig.

Martina Badstuber, geboren 1972 in Ravensburg, studierte nach einer Ausbildung zur Dekorateurin Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg.

Nach oben