d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

439 Ergebnisse

Hervé Bourhis wurde 1974 in Touraine geboren und lebt heute in Bordeaux. Bekannt wurde er in Frankreich durch "Das kleine Rockbuch", aber daneben hat er rund zehn weitere Comics als Zeichner und/oder Autor gestaltet.

Simon Spruyt (1978, Belgien) studierte Englische und Niederländische Literatur und Linguistik an der Universität Leuven, sowie angewandte Kunst an der Hochschule Saint Lukas in Brüssel.

Christiane Pieper, geboren 1962 im Bergischen Land, wuchs mit Tieren auf, machte das Vordiplom in Psychologie und studierte dann Visuelle Kommunikation in Kassel und Düsseldorf.

1964 geboren, studierte Filmwissenschaft, Kunstgeschichte und Psychologie. Sie arbeitete als Journalistin und Werbetexterin, bevor 2001 ihr erster Roman erschien.

Yslaire, bürgerlich Bernard Hislaire, wurde 1957 geboren.

wurde 1967 in Bielefeld geboren. Ihr Studium an der FH für Kunst und Design in Hannover schloss sie 1992 ab. Seitdem arbeitet sie als freischaffende Illustratorin für Kinderbuch-, Schulbuch- und Spieleverlage.

Alexandre Clérisse, geboren 1980, gehörte schon als Jugendlicher einer Gruppe an, die Comics und Musik zusammen machte.

Franz Josef Tripp wurde am 7. Dezember 1915 in Essen geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist und Schriftsteller, bis er kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs begann, seine Texte selbst zu illustrieren.

Heribert Schulmeyer, geboren 1954, studierte Illustration und freie Grafik in Köln, wo er heute noch als Illustrator lebt und arbeitet.

Juan Diaz Canales wurde 1972 in Madrid geboren.
Er begann schon sehr früh, Comics zu lesen, das Interesse an Zeichentrickfilmen folgte wenig später, so dass sein Berufswunsch schon sehr bald feststand.

Nach oben