d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

60 Ergebnisse

Miriam Koch studierte Kommunikationsdesign in Trier. Sie arbeitet als freie Illustratorin und Autorin. Ihre Bücher wurden bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Doris Rübel hat sich vor allem als Illustratorin und Autorin von erfolgreichen Kindersachbüchern und Pappbilderbüchern einen Namen gemacht.

Annette Moser (geboren 1978 in Hamburg) studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Bamberg und in Rom. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag.

Guido van Genechten wurde 1957 in Mol (Belgien) geboren, wo er auch Illustration und Fotografie studierte. Nach einigen Jahren im grafischen Bereich hat er sich heute ganz der Illustration von Kinderbüchern verschrieben.

"Zeichnen ist eine sehr persönliche Sache, man kann so viel von sich selbst einfließen lassen, wie in kaum einem anderen Beruf. Das ist das Schöne daran, eine Art sich selbst auszudrücken!"

Sigrid Leberer studierte Visuelle Kommunikation und Grafik Design in Aachen. Seit Beendigung ihres Studiums arbeitet sie sehr erfolgreich und mit großer Begeisterung als Illustratorin.

Maya Geis studierte Literaturwissenschaft, Romanistik und Psychologie in Kiel und Clermont-Ferrand.

kam über den Umweg eines Jurastudiums zunächst zur Tier- und Naturmalerei, absolvierte dann einige Grafik- und Zeichen-Fernstudien, um sich vollends - mit viel Liebe und Herz - der Kinderbuchillustration zu verschreiben. 

Dagmar Henze wurde 1970 in Stade geboren und machte sich nach dem Abitur über die Elbe nach Hamburg auf, um dort Graphik Design mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration zu studieren.

Als Autorin und Illustratorin hat Katharina Wieker schon viele Kinder zur Welt gebracht. Superhelden, Elfen und sprechende Bagger waren auch dabei. Sie lebt mit ihrer wachsenden Familie glücklich in Berlin.

Marlis Scharff-Kniemeyer wurde 1949 geboren. Sie studierte Fotografie und arbeitete einige Jahre als Fotografin in der Schweiz und auch in Deutschland.

David McKee wurde in Devon geboren. Noch am College begann er damit, Cartoons an die Presse zu verkaufen. Nachdem er das College verlassen hatte, behielt er das bei, um sich ein Zubrot zur Malerei zu verdienen.

Nach oben