d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

638 Ergebnisse

Andreas Schulze, geboren in Finsterwalde, war bis zu seinem zwanzigsten Lebensjahr Leistungssportler und wollte Weltmeister im Florettfechten werden. Nach der Wende hat er viel Musik gemacht und Häuser besetzt.

Andreas Schulze und Preben Kaas sind ein Team. Preben ist der Frontmann, der Geschichtenerzähler, der Mann von Welt.

Paul Rambali war Musikjournalist, Herausgeber von The Face und hat mehrere Bücher geschrieben, unter anderem über Alltag und Kultur in Entwicklungsländern.

Atsushi Kaneko wurde am 26. Dezember 1966 in Sakata/Präfektur Yamagata geboren. Inspiriert von Musik und Film – weniger von Manga selbst ─ begann er nach dem Studium zu zeichnen.

Becky Citra ist eine preisgekrönte kanadische Kinder- und Jugendbuchautorin und hat bereits zahlreiche Bücher geschrieben. Inspiration findet sie auf ihrer Ranch, wo sie seit mehr als 30 Jahren Pferde trainiert und ausbildet.

Kieran Larwood hat mit seinem Debüt den Times-Chicken-House-Schreibwettbewerb 2011 gewonnen.

Alia Cruz lebt in Oberhausen. Lange Zeit hat die Autorin als Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin gearbeitet. Seit 2016 widmet sie sich hauptsächlich ihrer schriftstellerischen Tätigkeit.

Tanja Penninger wurde 1992 in Oberösterreich geboren und tauchte schon als Kind gerne in die Welt der Bücher ein. Derzeit arbeitet sie als Lehrerin an einer Volksschule.

Anke Unger genießt die urwüchsige Natur Schwedens, in der sie gemeinsam mit ihrer Familie lebt. Dort fantasiert sie von unsichtbaren Welten und außergewöhnlichen Wesen.

Ann-Kathrin Karschnick schreibt seit ihrem dreizehnten Lebensjahr hauptsächlich phantastische Geschichten. Mit dem ersten Teil der Phoenix-Trilogie »Tochter der Asche« gewann sie 2014 den Deutschen Phantastik Preis.

Während ihrer Jugend träumte Eileen Cook oft davon, jemand anderes oder an einem anderen Ort zu sein – was sich als das perfekte Training für eine angehende Autorin herausstellte.

Nach oben