d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

181 Ergebnisse

Anselm Grün, geboren 1945, trat 1964 in den Benediktinerorden ein. Er erteilt Kurse in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen.

Giuliano Ferri, geboren 1965, hat an der Kunstakademie in Urbino studiert und sich auf Animation spezialisiert. Seit einigen Jahren illustriert er erfolgreich Kinderbücher und hat bereits zahlreiche Preise gewonnen.

Dr. Diana Knodel hat Informatik mit Schwerpunkt Psychologie studiert und nach Stationen in der Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam mit ihrem Mann Philipp App Camps gegründet.

Dr. Philipp Knodel hat Politikwissenschaft studiert und an den Universitäten Bremen und Oxford zu bildungspolitischen Themen geforscht.

1945 im Sauerland geboren, studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in Münster, München und Lausanne. Sie war 17 Jahre an verschiedenen Gymnasien tätig und schreibt seit 1987.

Barbara Scholz, 1969 in Herford geboren, machte zunächst eine Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin. Anschließend studierte sie in Münster Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Illustration.

Susan Schädlich, Jahrgang 1978, schreibt für Kinder über Sach- und Wissenschaftsthemen und entwickelt in dem Bereich Konzepte für Bücher, Magazine oder Wettbewerbe.

Jan Radermacher, 1983 in Lingen an der Ems geboren, arbeitet seit seiner Schauspielausbildung in Hamburg auf verschiedenen Bühnen und als Illustrator von Bilderbüchern und Plakaten.

Monika Wittmann ist freie Journalistin und Kinderbuchautorin. Nachdem sie mehrere Jahre in Portugal gelebt hat, wohnt sie heute mit ihrer kunterbunten Familie in Berlin.

Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken.

Veronica Cossanteli wuchs in Hampshire und Hong Kong mit den verschiedensten Tieren auf – ein imaginärer Dinosaurier durfte sogar in ihrem Bett schlafen.

Nikki Busch ist Spezialistin für kreative Denkvorlagen und lebt in Hamburg.

Gwen Lowe beschreibt ihren Job am liebsten als „Diagnose-Detektivin“. Sie ist Ärztin im Gesundheitswesen in Wales, erforscht mit ihrem Spezial-Team Krankheitsursachen und bekämpft diese, bevor sie sich verbreiten.

Christine Mildner hat schon als Kind gern und viel gelesen – auch unter der Bettdecke. Inzwischen hat die ehemalige Grundschullehrerin ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Nach oben