d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

43 Ergebnisse

Jahrgang 1966 ist zwar immer noch behindert, Ehemann und Vater, aber seine Karikaturen haben ihn mittlerweile weit über die Stadtgrenzen seiner Heimat Magdeburg hinausgebracht.

Dorthe Landschulz, Cartoonistin und Illustratorin, hat an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung Illustration studiert und 2006 ihr Diplom im Bereich "Kinderbuch" erlangt.

Batem, mit bürgerlichem Namen Luc Collin, wurde am 6. April 1960 in Kamina (Kongo) geboren.

Wolf-Rüdiger Marunde wurde 1954 in Hamburg geboren und gehört zu den bedeutendsten Cartoonisten Deutschlands.

Michael Holtschulte lebt und arbeitet als Cartoonist in Herten. Er zeichnet für zahlreiche Zeitungen und Magazine (u.a. für Süddeutsche Zeitung, Titanic, Stern, YPS, taz, Eulenspiegel, Deadline).

hat Grafik Design in Münster studiert. Dort lebt sie auch heute noch. Für Carlsen hat sie schon viele Kinderbücher illustriert.

Der französische Fotograf Francois Dourlen stellt das Handy in den Mittelpunkt seiner Bilder: Bei ihm ist der Handybildschirm Teil der Szenerie.

Tetsche wird mitten in Witzhausen geboren. Während seiner Lehr- und

Barbara Korthues wurde 1971 geboren. Sie studierte an der Fachhochschule Münster »Visuelle Kommunikation« mit Schwerpunkt Illustration und Grafik.

Ralph Ruthe, Jahrgang 1972, ist einer der erfolgreichsten deutschen Cartoonisten. Außerdem ist er Autor, Musiker, Filmemacher und tritt mit einer Mischung aus Lesung, Comedy und Multimediashow deutschlandweit auf.

Flix, Jahrgang 1976, lebt und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner in Berlin. Er studierte Kommunikationsdesign und debütierte mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen.

Joscha Sauer, geboren 1978, lebt und arbeitet in Frankfurt. Seit 2000 zeichnet er Cartoons, die sowohl auf www.nichtlustig.de als auch in Buch- und Kalenderform veröffentlicht werden.

Constanze Steindamm, geboren 1977 in Celle, studierte Diplom-Pädagogik, Psychologie und Soziologie. Seit 2002 ist sie als Lektorin für Bilderbücher tätig. 2008 wechselte sie zum Lappan Verlag, der seit 2015 zum Carlsen Verlag gehört.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben