d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

159 Ergebnisse

ist 1952 in Frankfurt geboren und arbeitet seit Jahren erfolgreich als Illustrator für Kinderbücher, Kalender und Karten. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Mühlheim am Main.

Tim Oliver Feicke, 1970 in Hamburg geboren, wo er heute noch lebt. Der Karikajurist arbeitet als Richter, veröffentlicht Cartoons in div.

Karl-Heinz Brecheis, 1951 in Simbach/Inn geboren. Studium, zunächst Kunsterziehung (Lehramt), dann Grafik-Design. Lebt und arbeitet in München.

Der Cartoonist Gotthard-Tilmann Mette nennt sich kurz "Til Mette". Am Beginn seiner Karriere wollte er seinen ersten Vornamen abkürzen, aber ein guter Freund riet ab, weil "Gott Mette" etwas zu blasphemisch geklungen hätte.

Julie Leuze, geboren 1974, arbeitete nach dem Studium als Journalistin. Heute lebt sie zusammen mit ihrer Familie in Stuttgart und veröffentlicht erfolgreich Romane für Erwachsene und Jugendliche. „Das Rumpelding“ ist ihr erstes Kinderbuch.

Mischa-Sarim Vérollet wurde 1981 auf Gibraltar geboren, wuchs in Bielefeld auf, versuchte sich an Berlin und lebt mit Frau, Hund und Katze in Wien. Der Österreicher nennt den Stuhl Sessel, das gefällt ihm.

Annelies van Grinsveen wurde 1955 geboren und lebt in den Niederlanden. Sie hat bereits zahlreiche Reiseführer und andere Ratgeber geschrieben.

Heleen Tichler arbeitet als unabhängige, professionelle Texterin und hat bereits zahlreiche Bücher übersetzt. Sie lebt in den Niederlanden.

Wim van Ginsven wurde 1955 in Delft geboren. Er startete seine Laufbahn 1977 als Lektor und Journalist für Zeitungen, bevor er selber unabhängiger Texter wurde.

Hans Borghorst kam als Gastwirtssohn im Emsland zur Welt und war später u. a. als Bestattungshelfer, DJ und Lektor tätig.

Jan Rieckhoff wurde in Hamburg geboren. Nach erfolgreichem Abbruch seines Kunst-Studiums, wurde er zunächst Pressefotograf in Hamburg, dann aber doch lieber Künstler in Italien. Als Zeichner hat er u. a.

Oliver Hilbring, der gelernte Dekorateur und Grafikdesigner, zeichnet eigentlich schon immer, erst für sich selbst, später für das Ruhrgebietsmagazin MARABO.

Iris Hardt, 1971 in Essen geboren, hat an der FH Münster Illustration studiert und arbeitet dort seit 2000 als freie Illustratorin in einem Gemeinschaftsatelier.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben