d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

209 Ergebnisse

ist 1952 in Frankfurt geboren und arbeitet seit Jahren erfolgreich als Illustrator für Kinderbücher, Kalender und Karten. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Mühlheim am Main.

André Poloczek (POLO), geboren 1959, schrieb seine Magisterarbeit über den legendären Autor Robert Wolfgang Schnell und war danach als Journalist und Fotograf tätig.

Yves Cedric Ton-That ist seit vielen Jahren leidenschaftlicher Golfer. Der Jurist und Spitzenamateur hat bereits fünf Bücher zum Thema Golf geschrieben, welche in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

Roland Hausheer studierte an der Zürcher Hochschule für Gestaltung und Kunst. Seither ist er freischaffender Illustrator.

wurde in einem Kibbuz geboren, den ihre aus Belgien ausgewanderten Eltern in Israel gegründet hatten. Sie studierte Literatur und Theaterwissenschaften an der Universität von Tel Aviv und arbeitete als Journalistin.

Olivia Lomenech Gill hat Theater an der University of Hull studiert und anschließend einen Master of Arts in Druckgrafik am Camberwell College of Arts gemacht.

Der Cartoonist Gotthard-Tilmann Mette nennt sich kurz "Til Mette". Am Beginn seiner Karriere wollte er seinen ersten Vornamen abkürzen, aber ein guter Freund riet ab, weil "Gott Mette" etwas zu blasphemisch geklungen hätte.

Nils Kacirek ist Musiker, Komponist und Klangentwickler.

Mischa-Sarim Vérollet wurde 1981 auf Gibraltar geboren, wuchs in Bielefeld auf, versuchte sich an Berlin und lebt mit Frau, Hund und Katze in Wien. Der Österreicher nennt den Stuhl Sessel, das gefällt ihm.

Hans Borghorst kam als Gastwirtssohn im Emsland zur Welt und war später u. a. als Bestattungshelfer, DJ und Lektor tätig.

lebt mit seiner Frau und seinen Töchtern in Hamburg. In Zusammenarbeit mit seiner Frau hat er bereits viele Beschäftigungsbücher und Ratekrimis veröffentlicht. Außerdem illustriert er erfolgreich Bilderbücher.

Lisbeth Zwerger wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hans Christian Andersen Preis für ihren Beitrag zur Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur.

Patrick McDonnell wurde 1952 geboren. Er begann seine Karriere u. a. als Zeichner für die NEW YORK TIMES. 1994 erschien erstmals sein Comic-Strips »Mutts«, der ihn berühmt machte.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben