d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

94 Ergebnisse

Der Autor, Drehbuchautor und Game-Designer Jordan Mechner wurde 1964 in New York geboren und studierte in Yale. Er entwickelte u.a. die Spiele KARATEKA und PRINCE OF PERSIA.

Alexandre Clérisse, geboren 1980, gehörte schon als Jugendlicher einer Gruppe an, die Comics und Musik zusammen machte.

Olivia Lomenech Gill hat Theater an der University of Hull studiert und anschließend einen Master of Arts in Druckgrafik am Camberwell College of Arts gemacht.

David von Bassewitz (1975) studierte Filmwissenschaft und Illustration. Er lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Berlin.

Der Journalist und Schriftsteller Volker Kutscher, geboren 1962, schuf mit "Der nasse Fisch" (Kiepenheuer & Witsch) einen deutschen Krimi-Bestseller.

Jürgen Kehrer wurde 1956 in Essen geboren. 1974 von der Zentralen Vergabestelle für Studienplätze nach Münster geschickt fand er das Leben in dieser Stadt bald so angenehm, dass er noch heute dort wohnt. 

Thierry Smolderen, geboren am 25. November 1954 in Brüssel, setzte sich während seines Studiums in Brüssel mit dem Animationsfilm auseinander und war in den 70er-Jahren als Kritiker in den Bereichen Theater und Musik aktiv.

Meike Haberstock, 1976 in Münster geboren, liebt es, sich den lieben langen Tag an ihrem Schreibtisch Unsinn auszudenken.

Lisbeth Zwerger wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hans Christian Andersen Preis für ihren Beitrag zur Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur.

Arne Jysch, Jahrgang 1973, studierte in Hamburg und Potsdam Kommunikationsdesign und Animation. Heute lebt er in Berlin und arbeitet als Storyboard Artist, Comiczeichner und Dozent für Storyboard an der Filmuniversität Babelsberg.

Anja Hansen-Schmidt wurde 1970 geboren und studierte Amerikanistik, Anglistik und Politik in Tübingen und St. Paul, Minnesota. Seit 1999 arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin.

Nina Hundertschnee lebt mit ihrer Familie in Berlin. Lange ist sie als Eiskunstläuferin übers Eis gewirbelt. Heute schreibt sie Kinderbücher und lässt ihre Helden in andere Welten wirbeln.

Peer Meter, geboren 1956 in Bremen, lebt als freier Schriftsteller in Worpswede. Neben seiner Arbeit als Comicszenarist ist er Theaterautor, Sachbuchautor und Verfasser von Kurzgeschichten.

Stefanie Reich, geboren 1984, studierte an der Bauhaus-Universität Weimar Visuelle Kommunikation. Die Diplom-Designerin lebt und arbeitet als selbstständige Illustratorin in Leipzig.

Zapf alias Falk Holzapfel, Jahrgang 1980, ist gelernter Lehrer für Kunst und Deutsch und lebt nach seinem Studium in Weingarten heute als freier Illustrator in Berlin und Wien.

Katalina Brause, geb. 1973, lebt in Köln. Die Thrillerserie Breaking Bad brachte sie zum Schreiben - natürlich Kinderbücher. Für Carlsen schrieb sie „Die wüsten Tiere“. Ihr liebstes wüstes Tier ist Timmy... ach, nein, Sandiago ...

Nach oben