d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

476 Ergebnisse

ist 1952 in Frankfurt geboren und arbeitet seit Jahren erfolgreich als Illustrator für Kinderbücher, Kalender und Karten. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Mühlheim am Main.

Michael Schelenz lebt als Journalist und Buchautor in Leipzig. Seine Liebe zum Latein entdeckte er in der Schulzeit am Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg.

Marius Jung erblickte das Licht der Welt im Jahre 1965. Er ist ein klassisches Besatzungskind. Schon früh ging er auf die Bühne.

Chris Tall, geboren 1991 in Hamburg, gewann 2013 den RTL Comedy Grand Prix. Sein Bühnentalent entdeckte er im Rahmen seiner Ausbildung als Versicherungskaufmann.

Markus Barth, 1977 geboren, lebt in Köln. Er arbeitet als Autor und Headwriter für Fernsehshows (Z.B. ,,Die Wochenshow", ,,Ladykracher" und "Die heute Show") und verschiedene Bühnenkünstler.

Nach einer Lehre als Offsetdrucker arbeitete er als Kupferdrucker beim Staatlichen Kunsthandel der DDR, und zeichnete nebenher Comics.

geboren am 8. April. Sie lebt und arbeitet in der Präfektur Nagano in Japan.

Schilling & Blum, das sind Michael Schilling, geboren 1983 in Mannheim, und Jan Blum, geboren 1981 in Euskirchen. Von Köln und London aus führen sie seit 2010 ihren Cartoon-Blog und veröffentlichen u. a.

Miriam Wurster, geboren 1964, studierte Illustration und Cartoon an der Hochschule für Künste Bremen. Ihre Cartoons erscheinen z.B.

Kittihawk, Cartoonisten und Grafik Designerin, mit bürgerlichem Namen Christiane Lokar, wurde 1972 in Recklinghausen geboren, studierte Grafik Design in Bremen und lebt mit Familie in Berlin.

Katharina Greve, 1972 in Hamburg geboren, studierte an der TU Berlin Architektur. Sie lebt in Berlin als Cartoonistin, Comiczeichnerin, Künstlerin und Autorin. U.a. veröffentlicht sie in Titanik, Der Tagesspiegel, Das Magazin.

Kriki wurde 1950 als Christian Groß in Lamstedt (Niedersachsen) geboren und lebt heute in Berlin. Er veröffentlicht u.a. in der taz, ztitty Eulenspiegel, mare, Schmutz und Schund und Der Kleine Lemur.

Nach oben