d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

204 Ergebnisse

Saint-Exupery, Jahrgang 1900, ist als Schriftsteller und Pilot bekannt geworden. Neben "Der kleine Prinz" begründen vor allem die Werke "Stadt in der Wüste" und "Brief an einen Ausgelieferten" seinen literarischen Ruhm.

Joann Sfar, Jahrgang 1971, gilt als einer der Erneuerer des franko-belgischen Comics, der mit überkommenen Traditionen gebrochen hat. Gemeinsam mit Zeichnern wie Lewis Trondheim oder David B.

Tobias O. Meißner, geboren 1967, studierte Kommunikations- und Theaterwissenschaften und lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Alexandre Clérisse, geboren 1980, gehörte schon als Jugendlicher einer Gruppe an, die Comics und Musik zusammen machte.

Boulet, 1975 geboren, beginnt zunächst im Magazin TCHÔ!

Franz Josef Tripp wurde am 7. Dezember 1915 in Essen geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist und Schriftsteller, bis er kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs begann, seine Texte selbst zu illustrieren.

Kan Takahama, Jahrgang 1977, zählt zur jungen Zeichner-Avantgarde Japans. Ihre Geschichten von den Unwägbarkeiten der Liebe werden seit 2003 international veröffentlicht.

Marine Ludin ist Französin und lebt und arbeitet als Illustratorin seit Jahren in Heidelberg.

Michael Ende wurde 1929 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Er besuchte die Otto-Falckenberg-Schauspielschule und lebte als freier Schauspieler in München.

Tina Macnaughton wurde in Edinburgh geboren, studierte Illustration und arbeitete einige Jahre als Grafikdesignerin. Sie illustriert jetzt hauptberuflich Kinderbücher.

M Christina Butler wurde in Scarborough/England geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Driffield/East Yorkshire. Sie hat zwei Töchter und drei Enkel. Ihre Bücher wurden in Deutschland bereits über 240.000 Mal verkauft.

Nach oben