d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

712 Ergebnisse

Yumi Hotta war die Zweitplatzierte beim „Shonen Jump Story King Award“ für das beste Storyboard. Die prämierte Geschichte Kokonotso no Hoshi wurde zu HIKARU NO GO und erschien zum ersten Mal im Jahre 1999.

Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit "Cyborg Ji-chan G" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen „Tezuka Awards“. Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a.

Geburtstag: 7. Februar 1984;
Wohnort: Berlin/Jerusalem;
vorübergehender Zeitvertreib: Student, Comiczeichner;

Name: Christian Pick
Künstlername: Münchgesang
Alter: 25 Jahre
Wohnort: Halle/Saale
Hobbys: Comicfan durch und durch

Der 1956 geborene Kanadier konnte sich lange nicht entscheiden, ob er lieber Rod Serling oder Jacques Cousteau sein würde.

Alia Cruz lebt in Oberhausen. Lange Zeit hat die Autorin als Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin gearbeitet. Seit 2016 widmet sie sich hauptsächlich ihrer schriftstellerischen Tätigkeit.

Künstlername: yami

Geburtstag: Oktober 1982

Wohnort: bei Dresden

Hobbys: zeichnen(!), asiatische Filme, Artbooks & Photobooks

Beruf: arbeitet im Familienunternehmen

Sucht: Kaffee, Heavy Metal (!), Schoki & Studentenfutter

Julian Sedgwick beschloss im Alter von zwölf Jahren sich dem Schreiben zu widmen.

Malte von Tiesenhausen, 1979 in Schleswig geboren und in Pinneberg aufgewachsen, zeichnet, seitdem er einen Stift halten kann.

David Solomons, geboren in Glasgow, ist seit vielen Jahren Drehbuchschreiber.

Gemma Fowler arbeitet als Werbetexterin in London. Seit sie mit acht Jahren ein altes Teleskop von ihrem Vater geschenkt bekommen hat, ist sie vom Weltraum und allem, was damit zu tun hat, besessen.

Geschichten schlummerten schon immer in Emily Diamand.

Nach oben