d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

16 Ergebnisse

und Carla Hansen, die "Eltern" des kleinen Bären in der rot-weiß getupften Hose, haben im Jahre 1951 mit Petzi eine Figur geschaffen, die bei Kindern auf Anhieb ein voller Erfolg war.

Der 1952 geborene Per Sanderhage begann seine Comickarriere in den Siebzigerjahren als Redaktionsassistent. Seit 1980 arbeitet er als Redakteur, Übersetzer, Autor und Zeichner für die Copenhagen Press Agency.

Antje Flad, geboren 1966 in Merseburg, studierte an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebich.

Igor Dolinger, Jahrgang 1989, wuchs im norddeutschen Lüneburg auf. Seine Ausbildung zum Mediengestalter machte er in Hamburg, wo er heute als freier Illustrator und Grafiker arbeitet.

Nachdem Sabine Wilharm ihr Studium der Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg beendet hatte, begann sie 1976 als freie Illustratorin für Zeitschriften und Buchverlage zu arbeiten.

Eva Spanjardt, geboren in Düsseldorf, hat Grafik-Design studiert.

Susanne Göhlich, geboren 1972 in Jena, studierte Kunstgeschichte in Leipzig. Neben dem Studium gestaltete sie Plakate und zeichnete Comics. Dabei ist es auch geblieben.

Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten geboren und ist eine international erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin. Davor studierte sie Buchillustration in Hamburg und arbeitete parallel als Erzieherin auf einem Bauspielplatz.

und Vilhelm Hansen, die "Eltern" des kleinen Bären in der rot-weiß getupften Hose, haben im Jahre 1951 mit Petzi eine Figur geschaffen, die bei Kindern auf Anhieb ein voller Erfolg war.

Nach einer Buchhändlerlehre studierte Stefanie Scharnberg, geb. 1967, Kunst in Florenz. Seit 2001 widmet sie sich ausschließlich und erfolgreich der Illustration von Kinder- und Jugendbüchern.

Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Seit dem Studium ist sie als freie Illustratorin tätig.

Julia Boehme arbeitete als Redakteurin beim Kinderfernsehen, bis ihr einfiel, dass sie als Kind unbedingt Schriftstellerin werden wollte. Wie konnte sie das bloß vergessen?

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher – vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B.

Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben