d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

86 Ergebnisse

Paul Rambali war Musikjournalist, Herausgeber von The Face und hat mehrere Bücher geschrieben, unter anderem über Alltag und Kultur in Entwicklungsländern.

Tinka Edel studierte Theater-, Filmwissenschaften und Germanistik. Zunächst schrieb sie für Magazine wie »Wendy« oder »Bibi und Tina«, anschließend Drehbücher sowie Kinder- und Jugendromane.

Heike Brandt wurde 1947 in Jever geboren und ist in Berlin aufgewachsen. Die Diplom-Pädagogin ist seit 1986 freiberuflich als Übersetzerin, Autorin und Rezensentin tätig. Heike Brandt lebt in Berlin-Kreuzberg.

Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen.

Frank Cottrell Boyce erhielt für sein erstes Kinderbuch "Millionen" zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Luchs des Jahres 2004 und die renommierte Carnegie Medal.

Andreas Schlüter, geboren 1958, lebt und arbeitet in Hamburg. Bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur.

Melvin Burgess wurde in London geboren und ist in Surrey und Sussex aufgewachsen. Er hat als Journalist gearbeitet, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte.

Geboren 1964 in Berlin, liebt skurrile Figuren wie Mary Poppins oder König Alfons den Viertelvorzwölften.

Karoline Sander wuchs in einem Forstamt auf und war als Kind oft im Wald. Dort hat sie Kaninchen gezählt, in einer Jagdhütte gespielt und sich Geschichten ausgedacht.

Philip Pullman wurde 1946 in Norwich, England, geboren. Er wuchs in Zimbabwe und Wales auf. Viele Jahre arbeitete er als Lehrer, bevor er sich ganz auf das Schreiben konzentrierte.

Clément Oubrerie, geboren 1966 in Paris, studierte in Frankreich und den USA. Er hat über 40 Kinderbücher illustriert, Comics gezeichnet und Bücher gestaltet, und dafür diverse Preise erhalten.

Usch Luhn, geboren in Österreich, arbeitete nach dem Studium beim Kinderfernsehen und beim Radio. Heute unterrichtet sie Dramaturgie an einer Filmschule, schreibt Drehbücher und sehr erfolgreiche Kinderbücher.

Zapf alias Falk Holzapfel, Jahrgang 1980, ist gelernter Lehrer für Kunst und Deutsch und lebt nach seinem Studium in Weingarten heute als freier Illustrator in Berlin und Wien.

Nach oben