d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

11 Ergebnisse

Nach einer Lehre als Offsetdrucker arbeitete er als Kupferdrucker beim Staatlichen Kunsthandel der DDR, und zeichnete nebenher Comics.

Tetsche wird mitten in Witzhausen geboren. Während seiner Lehr- und

Rudi Hurzlmeier, geboren 1952, lebt mit Familie in München. Seine satirischen und humoristischen Werke wurden im Stern, HÖR ZU, FAZ, Die Presse/Wien, PM, Eulenspiegel, Penthouse, Hangar 21 u.v.a. publiziert.

Zapf alias Falk Holzapfel, Jahrgang 1980, ist gelernter Lehrer für Kunst und Deutsch und lebt nach seinem Studium in Weingarten heute als freier Illustrator in Berlin und Wien.

Uli Stein, 1946 geboren, ist der erfolgreichste und bekannteste Cartoonist Deutschlands.

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher – vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B.

Michael Holtschulte lebt und arbeitet als Cartoonist in Herten. Er zeichnet für zahlreiche Zeitungen und Magazine (u.a. für Süddeutsche Zeitung, Titanic, Stern, YPS, taz, Eulenspiegel, Deadline).

Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg.

Ralph Ruthe, Jahrgang 1972, ist einer der erfolgreichsten deutschen Cartoonisten. Außerdem ist er Autor, Musiker, Filmemacher und tritt mit einer Mischung aus Lesung, Comedy und Multimediashow deutschlandweit auf.

Flix, Jahrgang 1976, lebt und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner in Berlin. Er studierte Kommunikationsdesign und debütierte mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen.

Nach oben