d
c
e

Geschlecht

Suche verfeinern

779 Ergebnisse

Florentine Prechtel studierte Grafik-Design, Malerei und Bildhauerei in Karlsruhe, Barcelona, Freiburg und Mönchengladbach. Heute lebt sie in Freiburg und illustriert erfolgreich Kinderbücher.

Sabine Ludwig wurde 1954 in Berlin geboren, hat Germanistik, Romanistik und Philosophie studiert und war für kurze Zeit als Lehrerin tätig.

Dan Smith führte bisher drei Leben. Im ersten musste er den eintönigen Alltag im Internat durchstehen.

John Chambers ist 1968 in Irland geboren und dort zur Schule gegangen. Er ist Zeichner und Autor von Bilder- und Kinderbüchern.

Kristina Gehrmann, geboren 1989 in Leverkusen, lebt heute als Illustratorin in Hamburg. Nach dem Abitur 2008 studierte sie an der Angel Academy of Art in Florenz klassisch-akademische Zeichnung und Malerei.

Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen.

Kasie West lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. Wenn sie keine Geschichten schreibt oder die Nächte durchliest, verbringt sie ihre Zeit auf dem Wakeboard oder hört schnulzige Alternative-Rock-Lieder.

Maz Evans begann ihre Karriere als Journalistin, schrieb Filmkritiken und fürs Feuilleton.

in der Uckermark geboren, in Berlin aufgewachsen, studierte dort Kunst und Germanistik. Seit dem Abschluss ist sie freiberuflich sowohl als Zeichnerin, Grafikerin und Dozentin tätig.

Elana K. Arnold schreibt Geschichten für Kinder und Jugendliche. Wie Bat hatte auch sie in ihrer Kindheit ein Tier, für das sie sorgen durfte und das ihr Freund war: eine wunderschöne Stute namens Rainbow.

Barbara Rose, geboren 1965, ist Kinder- und Jugendbuchautorin und Journalistin. Bevor sie mit dem Schreiben anfing, hat sie Sendungen für Kinder und Jugendliche im Radio moderiert und sich Geschichten fürs Fernsehen ausgedacht.

Julia Breitenöder, geboren 1972 in Bonn, lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.

Luise Holthausen wurde1959 in Nürnberg geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Franziska Seyboldt war von 1984 an Kind, heute macht sie Erwachsenensachen: spät schlafen gehen, bei der taz als Redakteurin arbeiten, Bücher schreiben und vorlesen. Letzteres beim Babysitten.

Nach oben